Bwin Erfahrungsbericht

bwinMit mehr als 1500 Mitarbeitern und über 10 Millionen Kunden ist bwin (früher betandwin) einer der größten europäischen Anbieter von Sportwetten. Dank gutem Marketing (Trikotsponsor von Real Madrid) und vielen Aktionen ist der österreichische Wettanbieter bwin sicher jedem Sportbegeisterten ein Begriff. Vor allem das riesige Angebot an Sportwetten, mit vielen Livewetten und Livestreams machen bwin zu einem interessanten Wettanbieter.

Wettangebot

Das Wettangebot von bwin gehört zweifelsfrei zum größten im Netz. Fußball, Tennis, US-Sportarten wie American Football, Basketball, Baseball und Eishockey. Daneben Angebote aus der Formel 1, Tischtennis und vieles mehr. Die schier unendlich wirkende Vielfalt verschiedener Sportarten und Ligen sollte jedoch nicht darüber hinweg täuschen, dass auch viele „unnötige Sportwetten“ angeboten werden. „Wie viele Tore erzielt Team 1 zwischen Halbzeit und Minute 60“. Oder: „Ist die Anzahl der Abseits-Entscheidungen gerade oder ungerade“. Hier gilt: Ambitionierte Sportwetter sind ganz schlecht beraten, hier auch nur einen Euro zu setzen. Ein weiterer Minuspunkt: Das fehlende Asiatische Handicap. Positiv hingegen sind die vielen Livewetten und Livestreams zu den verschiedenen Sportereignissen.

Wettquoten

Die Quoten auf bwin sind im Vergleich zu anderen Anbietern maximal Durchschnitt. Zwar kommt es immer mal wieder vor, dass bwin den ein oder anderen Quotenausreißer anbietet, im Großen und Ganzen können bwin´s Wettquoten aber nicht mit den von bet365 oder Betfair mithalten.

Kundenservice

bwin ist täglich von 10:00 – 22:00 Uhr via Telefon und E-Mail zu erreichen. Der Kundenservice von bwin reagiert auf E-Mail Anfragen im Vergleich zur Konkurrenz leider etwas langsam. Für dringende Anfragen empfehlen wir daher die telefonische Kontaktaufnahme.

Ein-/Auszahlungen

bwin bietet seinen Kunden neben Neteller, Skrill (Moneybookers), PayPal, Banküberweisung, Giropay, Sofortüberweisung und Kreditkarte auch Paysafecard als Einzahlungsoption an. Bis auf Einzahlungen per Kreditkarte (2% der Einzahlungssumme) sind alle Einzahlungsoptionen kostenlos. Als Auszahlungsoptionen bietet bwin: Neteller, Skrill (Moneybookers), Visa, Banküberweisung und PayPal an. Alle Auszahlungsoptionen sind für den Kunden kostenlos und werden in einem vertretbaren Zeitrahmen ausgeführt.

Einzahlungsmethoden: Banküberweisung, Click2Pay, ClickandBuy, Debitkarte, eKonto, Freebet Card, Kreditkarte (MasterCard und VISA), Neteller, PayPal, Paysafecard, Skrill (Moneybookers), Ukash, Voucher.

Auszahlungsmethoden: Banküberweisung, Kreditkarte, Neteller, PayPal, Skrill (Moneybookers)

Fazit

bwin kann trotz – oder gerade wegen – seines großen Namens nicht komplett überzeugen. Zwar ist das Wettangebot riesig, die Ein- und Auszahlungsoptionen sind ebenfalls groß. Nicht überzeugt haben uns die Quoten und die Gefahr, als erfolgreicher Wetter sehr schnell limitiert zu werden. Nichts desto trotz kann man für den Hobbywetter mit Hang zur Kombiwette eine Empfehlung auf bwin geben.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Juli 3, 2014: Abgeheftet unter Sportwetten News Keine Kommentare