Interwetten Wettanbieter Bewertung & Testbericht – Sportwetten Erfahrungen im Überblick

Interwetten

Allgemeines

Als viele andere Konkurrenten noch lange nicht gegründet wurden, war Interwetten bereits in den 90er-Jahren als einer der renommiertesten Buchmacher auf dem Markt aktiv. Auch heute gilt Interwetten weiter als einer der Top-Anbieter von Sportwetten, was sich in einem enormen Kundenstamm und seit Jahren stetig steigenden Umsätzen widerspiegelt.

Webseite

Die Webseite von Interwetten verfügt über eine klare Struktur und ist übersichtlich in die einzelnen Bereiche wie Sportwetten, Casino oder Games unterteilt. Bei den Sportwetten erfolgt wiederum eine Untergliederung in die einzelnen Sportarten, bei denen sich die Reihenfolge an der Popularität orientiert und natürlich Fußball ganz oben steht.

Wettangebot

Mit annähernd 40 verschiedenen Sportarten ist das Wettangebot von Interwetten sehr breit und zugleich sehr umfangreich, wie die vielen Ligen und Wettbewerbe im Bereich Fußball zeigen. Allgemein liegt der Schwerpunkt von Interwetten klar auf Fußball, wobei neben den großen Ligen wie der Bundesliga oder der Premier League auch Wetten auf Spiele in kleineren Nationen wie Island oder Zypern möglich sind.

Quoten

Die Höhe der Quoten ist ein klarer Pluspunkt für Interwetten, das insbesondere bei Favoritenwetten in der Regel immer sehr gute und nicht selten sogar die besten Quoten offeriert. Wer also gerne auf Siege des FC Bayern München oder des FC Barcelona setzt, wird an Interwetten auf Dauer nicht vorbeikommen. Ansonsten ist der Quotenschlüssel mit einer Auszahlung von 90 bis 92 Prozent aber nur durchschnittlich.

Support

Der Kundenservice von Interwetten ist sehr ordentlich. Rund um die Uhr sind Mitarbeiter per E-Mail und telefonisch zu erreichen, die zumindest tagsüber meist innerhalb von einer Stunde antworten. Leider mangelt es aber an einem Live-Chat und an einer kostenlosen deutschen Hotline. Wer telefonischen Support wünscht, muss ein Auslandsgespräch nach Malta bezahlen.

Live-Wetten

Im Live-Center von Interwetten findet man sich sofort zurecht. Das Menü ist durchdacht aufgebaut, sodass man auch dann nicht den Überblick verliert, wenn Dutzende Spiele parallel laufen, was gerade am Wochenende der Normalfall ist. Denn allgemein ist das Angebot an Live-Wetten bei Interwetten sehr umfangreich und gehört mit zum Besten, was der Markt zu bieten hat.

Mobile Wetten

Interwetten verzichtet auf eine eigene App, sondern hat unter m.interwetten.com stattdessen die Webseite für mobile Endgeräte optimiert. Dies hat den Vorteil, dass Besitzer aller Smartphones die Webseite ansteuern können und es keine Probleme mit eventuell nicht passendem Betriebssystem gibt. Die Wettabgabe ist auf mobilem Weg dabei genauso einfach wie vor dem Rechner.

Ein-/Auszahlungen

Zweifellos ein Nachteil bei Interwetten sind die Gebühren, die bei mehreren Einzahlungsmethoden anfallen. So berechnet Interwetten bei Einzahlungen per Kreditkarte, Click and Buy, Skrill und Neteller jeweils zwei und bei Einzahlungen per Ukash sowie Paysafecard sogar drei Prozent der Summe. Kostenfrei sind lediglich Bank- und Sofortüberweisungen. Und auch bei Auszahlungen muss man mit einem Abzug rechnen, sofern man nicht einige Tage auf eine Banküberweisung oder die Zahlung auf eine Kreditkarte warten möchte. Neben diesen beiden gebührenfreien Auszahlungsmethoden stehen ansonsten nur noch Skrill und Click and Buy zur Verfügung, wobei grundsätzlich die erste Auszahlung immer auf das Bankkonto erfolgt.

Bonus

Interwetten bietet neuen Kunden einen Bonus von 100 Prozent bis hin zu maximalen 100 Euro auf die erste Einzahlung. Dieser Bonus steht allerdings nicht sofort zur Verfügung, sondern muss in vordefinierten Schritten erst freigespielt werden. Um den vollen Bonus zu erhalten, muss der eingezahlte Betrag mindestens fünfmal mit Wetten auf Quoten von 1,7 oder höher umgesetzt werden. Hat man den Bonus freigespielt, müssen keine weiteren Bedingungen mehr erfüllt werden.

Fazit

Das umfassende Wettangebot, der gute Bonus und vor allem die hohen Quoten auf Favoritensiege sind gleich einige Pluspunkte von Interwetten. Weil es allerdings in Form der Gebühren für viele Einzahlungsmethoden, der Wettsteuer von fünf Prozent auf alle Brutto-Gewinne und der eher mauen Quoten für Außenseiter-Siege auch einige Nachteile gibt, gehört Interwetten zwar grundsätzlich zu den empfehlenswerten, aber eben nicht zu den Top-Anbietern.

April 17, 2015: Abgeheftet unter Sportwetten News Keine Kommentare
Schlagwörter: , , ,