Quoten Barcelona – AS Rom & Champions League Prognose 2018

europa league tippDas Viertelfinale der Champions League bringt das Duell zwischen dem FC Barcelona und dem AS Rom mit sich. Ohne jeden Zweifel handelt es sich hierbei um eine Begegnung, in der die Rollen bereits vor dem Anpfiff mehr als deutlich verteilt sein dürften. Die Katalanen genießen das Heimrecht und gehen als ganz klarer Favorit ins Rennen. Doch kann Barca dieser Rolle auch gerecht werden? Die Begegnung wird am Mittwoch, den 04.04. um 20:45 Uhr, im Camp Nou angepfiffen. Im folgenden Wett Tipp wollen wir die Partie ein wenig genauer unter die Lupe nehmen.

Teamcheck Barcelona

Barcelona zeigte im bisherigen Verlauf der Königsklasse starke Leistungen auf und sollte den Wettbewerb ohne Niederlage überstehen. In der Vorrunde sprang nach sechs Gruppenspielen der Platz an der Sonne heraus. Mit einer Bilanz von vier Siegen und zwei Remis sollten in dieser 14 Punkte eingefahren werden. Der Vorsprung auf den direkten Verfolger Juventus Turin konnte auf drei Punkte ausgebaut werden. Als Gruppensieger galt es im Achtelfinale gegen den Premier League Klub Chelsea anzutreten. Im Hinspiel wurden die Punkte nach einem 1:1 geteilt. Das Rückspiel sollte dann aber vor heimischer Kulisse souverän mit 3:0 gewonnen werden. Überragender Mann im Rückspiel war einmal mehr Lionel Messi gewesen. Mit seinen beiden Toren schoss er die Blues quasi im Alleingang ab. Allgemein hat Barca in den bisherigen acht Champions League Duellen nur zwei Gegentore zugelassen. Die Elf von Trainer Ernesto Valverde zeichnet sich somit durch einen sehr guten Defensivverbund aus. Die Offensive blickt hingegen auf 13 erzielte Tore. Sechs Treffer davon gehen auf das Konto von Superstar Messi. Aus den bisherigen vier Heimspielen konnte die maximale Ausbeute von 12 Punkten errungen werden. Dabei sollten elf Tore erzielt werden und die Abwehr ließ nur ein Gegentor zu. Die Katalanen sind als sehr heimstark zu bezeichnen. Die Generalprobe am letzten Spieltag wurde jedoch in Sand gesetzt. Beim FC Sevilla kam Barca nicht über ein 2:2 hinaus. Dennoch rangiert die Valverde-Elf auf dem ersten Tabellenplatz und zeigt neun Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Atletico Madrid auf.

Teamcheck AS Rom

Der AS Rom konnte sich erst am letzten Gruppenspieltag den ersten Platz sichern. Mit einem 1:0 Sieg gegen Qarabag übernahmen die Römer in der Gruppe C die Tabellenführung und schoben sich somit an Chelsea vorbei. Mit einer Bilanz von drei Siegen, zwei Remis und einer Niederlage wurden in der Vorrunde elf Punkte eingefahren. Als Gruppensieger sollte der Gegner im Achtelfinale den Namen Schachtar Donetsk tragen. Im Hinspiel mussten sich die Italiener auf gegnerischem Boden mit 1:2 geschlagen geben. Gewiss eine alles andere als gute Leistung. Das Auswärtstor sollte sich aber im Rückspiel als sehr wertvoll erweisen. Mit einem knappen 1:0 Sieg gegen die Ukrainer konnte Rom den Einzug ins Viertelfinale verbuchen. Edin Dzeko netzte dabei für die Römer nach 52 Spielminuten ein. Elf Tore konnte die Roma im bisherigen Champions League Verlauf erzielen. Der Abwehr wurden auf der anderen Seite acht Gegentore eingeschenkt. Nur eines von vier Auswärtsspielen konnte Rom gewinnen. Diesem einen Erfolgserlebnis stehen auf der anderen Seite ein Unentschieden und zwei Niederlagen gegenüber. Auswärtsstärkte sieht gewiss anders aus. Zuletzt musste in der Serie A in Bologna ein 1:1 hingenommen werden. In der Tabelle belegt das Team von Trainer Eusebio Di Francesco den dritten Platz. Dzeko ist mit vier Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

Barcelona – AS Rom Wettquoten*

Sieg Barcelona 1,22

Unentschieden 7,00

Sieg AS Rom 15,00

(alle Quoten* von Bet365 – Quotenstand*: 03.04.2018, 10:49 Uhr)

Prognose Champions League & Fazit

Keines der letzten drei direkten Kräftemessen mit Barcelona konnte der AS Rom mit einem Sieg für sich entscheiden. Zweimal setzte es eine Niederlage und in einem weiteren Match wurden die Punkte nach einem 1:1 geteilt. Zuletzt sollten die Katalanen eine deutlichen 6:1 Erfolg davontragen. Die Wettquoten sprechen auch diesmal eine sehr deutliche Sprache. Die Hausherren aus Spanien sind als klarer Favorit gesetzt. Im Rahmen unseres Wett Tipps gehen wir davon aus, dass Barca dieser Rolle gerecht werden kann. Aus diesem Grund bietet es sich an auf einen klaren Heimsieg zu wetten.

Unser Tipp & Prognose: Sieg Barcelona (Handicap -1) – Quote bei Interwetten: 1.70 – Quotenstand*: 03.04.2018, 10:49 Uhr


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


April 3, 2018: Abgeheftet unter Champions League Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,