Quoten Bayern – Frankfurt & DFB-Pokal Prognose 2018

bundesliga tippIm Berliner Olympiastadion wird am Samstag das DFB-Pokal Finale ausgetragen. In diesem stehen sich Bayern München und Eintracht Frankfurt gegenüber. Ohne jeden Zweifel handelt es sich hierbei um eine Begegnung, in der die Rollen bereits vor dem Anpfiff mehr als deutlich verteilt sind. Der deutsche Rekordmeister ist als klarer Favorit gesetzt. Dies wird anhand der Quoten mehr als deutlich. Die Meisterschaft wurde vom FCB bereits vor langer Zeit eingetütet, doch wird die Elf Trainerlegende Jupp Heynckes nun auch mit dem Double beschenken können? Dieser und vielen weiteren Fragen zum Match, das am Samstag (19.05.2018) ab 20:00 Uhr angepfiffen wird, gehen wir in unserem Wett Tipp auf den Grund.

Teamcheck Bayern

Die Bayern werden gewiss im Pokalfinale sehr fokussiert sein. Sollte die Konzentration nämlich nicht hochgehalten werden, kann es ein ähnliches Ergebnis wie am letzten Bundesliga Spieltag gegen den VFB Stuttgart geben. Dort kassierte der deutsche Meister vor heimischer Kulisse eine vernichtende 1:4 Niederlage. Somit kann festgehalten werden, dass die Schwaben den Münchnern durchaus die Meisterschaftsfeier vermiesen konnten. Es ist jedoch nicht davon auszugehen, dass der FCB auch gegen Frankfurt eine solche Vorstellung bieten wird. Immerhin weiß die Heynckes-Elf genau worauf es ankommt. Der Coach soll zum Abschied gewiss mit dem Double beschenkt werden. Bisher gaben sich die Münchner im Pokal auch noch keine Blöße. Drei Kantersiege sprangen heraus. Diese wurden im Halbfinale nach einem 6:2 gegen Leverkusen sowie im Viertelfinale nach einem 6:0 gegen Paderborn und in der 1. Runde nach einem 5:0 gegen Chemnitz errungen. Alles in allem eine sehr gute Leistung. Selbst der amtierende DFB-Pokalsieger aus Dortmund wurde im Achtelfinale mit 2:1 aus dem Wettbewerb katapultiert. Gegen die Eintracht muss noch einmal zum Saisonfinale alles abgerufen werden, um den Double perfekt zu machen. Die momentane Form des deutschen Rekordmeisters lässt jedoch zu wünschen übrig. Nur ein Sieg sprang aus den letzten drei wettbewerbsübergreifenden Duellen heraus. Dieser kam gegen den Absteiger aus Köln zustande.

Teamcheck Frankfurt

Die Frankfurter nehmen den nächsten Anlauf, um den DFB-Pokal zu gewinnen. Bereits im letzten Jahr stand die Eintracht im Finale, musste sich dort aber knapp gegen Dortmund geschlagen geben und ging somit am Ende leer aus. Doch wird es diesmal gelingen den Titel mitzunehmen und somit den deutschen Meister zu ärgern? Im Halbfinale wurde der Vizemeister aus Schalke mit einem knappen 1:0 Sieg bezwungen. Ansonsten gab es bis auf Mainz, gegen die im Viertelfinale ein souveräner 3:0 Erfolg herausspringen sollte, eher leichte Aufgaben im Pokal zu bewältigen. Um den Sprung ins internationale Geschäft zu bewerkstelligen, muss gegen Bayern im Finale ein Sieg her. Aufgrund der Niederlage am letzten Bundesliga Spieltag gegen den Vizemeister aus Schalke wurde nämlich der 7. Tabellenplatz an die Schwaben aus Stuttgart abgegeben. Somit besteht keine andere Möglichkeit mehr den Einzug in die Europa League dingfest zu machen. Ein Blick auf die letzten Spiele der Elf von Trainer Nico Kovac bringt eine ernüchternde Bilanz zum Vorschein. In der Bundesliga sollte nur eines der letzten sechs Duelle siegreich bestritten werden. Weiterhin kamen vier Niederlagen und ein Remis zustande. Somit wurde die Qualifikation für das internationale Geschäft verspielt.

Bayern – Frankfurt Wettquoten

Sieg Bayern 1,22

Unentschieden 6,50

Sieg Frankfurt 12,00

(alle Quoten von Bet365 – Quotenstand*: 16.05.2018, 21:51 Uhr)

Prognose DFB-Pokal & Fazit

Beide Mannschaften sind erst Ende April aufeinandergetroffen. Damals hatten die Bayern deutlich die Nase vorn und setzten sich am Ende mit einem verdienten 4:1 Erfolg durch. Im letzten Kräftemessen genossen die Münchner aber das Heimrecht. Diesmal gilt es im Berliner Olympiastadion anzutreten. Der FCB wird alles daransetzen seinen Coach Jupp Heynckes mit dem Double zu beschenken. Der deutsche Meister ist auf allen Positionen deutlich besser besetzt und zeigt somit berechtigt die deutlich niedrigere Siegquote auf. Gerade nach der Pleite am letzten Spieltag ist damit zu rechnen, dass die Heynckes-Elf noch einmal ein Zeichnen setzen wird und zu einem deutlichen Sieg kommt. Aus diesem Grund bietet es sich an in unserem Wett Tipp zu einer Handicap Wette zu raten.

Unser Tipp & Prognose: Sieg Bayern (Handicap -1) – Quote* bei Interwetten: 1.70 (Quotenstand*: 16.05.2018, 21:52 Uhr)


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Mai 16, 2018: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,