Quoten Bayern – Hertha & Bundesliga Prognose 2016

bundesliga tippDiese Woche werden zwei Bundesliga Duelle ausgetragen. Somit steht den Fußball Fans eine englische Woche bevor. Diese können sich also auf besonders viele Bundesliga Duelle freuen. Der vierte Spieltag bringt ein richtiges Spitzenduell mit sich. Es treffen nämlich Bayern München und Hertha BSC aufeinander. Die Bayern haben sicher viele Sportwetten Fans an der Spitze gesehen aber nur wenige haben vor dem Saisonauftakt damit gerechnet, dass die Berliner auf Platz 2 stehen werden. Das direkte Duell wird am kommenden Mittwoch, den 21.09.2016 um 20:00 Uhr, in der Allianz Arena in München angepfiffen.

Teamcheck Bayern

Die Bayern stehen zwar nach drei Bundesliga Spieltagen mit einer weißen Weste da, konnten aber nicht immer überzeugen. Am letzten Spieltag galt es für den deutschen Rekordmeister vor heimischer Kulisse gegen Ingolstadt zu bestehen. Dabei gerieten die Hausherren vorerst sogar in Rückstand. Die Schanzer sollten nämlich bereits nach acht Minuten durch Lezcano in Führung gehen. Die Freude war jedoch nur von kurzer Dauer. Vier Minuten später gelang nämlich Lewandowski der Ausgleich. In der Folgezeit entwickelte sich ein munterer Kick zwischen beiden Teams. Man mag es kaum Glauben aber die Gäste aus Ingolstadt sollten sich sogar ein kleines Chancenplus herausspielen. Am Ende zeigten sich die Bayern aber eiskalt und sollten durch Alonso und Rafinha zum 3:1 Endstand kommen. Bereits am zweiten Spieltag waren die Bayern nur wenig überzeugend. Zwar setzte sich die Ancelotti-Elf gegen Schalke mit 2:0 durch, konnte sich aber glücklich schätzen nicht in Rückstand geraten zu sein. Lediglich der erste Spieltag wurde mit einem souveränen 6:0 Erfolg gegen Bremen absolviert. Nichtsdestotrotz rangiert der deutsche Rekordmeister weiterhin an der Spitze der Tabelle und konnte neun Punkte aus drei Spieltagen einfahren. Die Offensive ist die beste der Liga und netzte elfmal im gegnerischen Kasten ein. Manuel Neuer musste nur einmal hinter sich greifen. Mit fünf erzielten Toren ist Robert Lewandowski der beste Angreifer in der Liga.

Teamcheck Hertha

Die Berliner spielen bisher eine mehr als starke Hinrunde. Gleich am ersten Bundesliga Spieltag sollte ein knapper 2:1 Erfolg gegen Freiburg herausspringen. Das zweite Duell wurde dann bei Ingolstadt ausgetragen. Auch in diesem zeigte die Hertha eine starke Leistung und sollte sich letztendlich verdient mit 2:0 durchsetzen. Zuletzt kam es zum direkten Kräftemessen mit dem FC Schalke 04. Im ersten Durchgang konzentrierten sich beide Mannschaften vorwiegend auf die Abwehrarbeit und investierten sehr wenig ins Offensivspiel. Folglich ging es mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel konnten sich die Gäste leichte Feldvorteile erspielen, taten sich aber schwer die Abwehr der Hausherren zu knacken. Die Hertha hingegen bestrafte die Abwehrschwäche der Gäste eiskalt und somit brachte Weiser die Hausherren nach 64 Minuten in Führung. Der Hauptstadtklub gewann mit dem Tor an Sicherheit und machte letztendlich zehn Minuten später mit dem 2:0 durch Stocker den Sack zu. Somit konnte die Elf von Trainer Pal Dardai den dritten Sieg im dritten Spiel einfahren. Dies gelang in dieser Saison nur den Bayern. Die Offensive brachte sechs Tore zustande und der Abwehr wurde auf der anderen Seite nur ein Gegentor eingeschenkt.

Bayern – Hertha Wettquoten

Sieg Bayern 1,14

Unentschieden 9,00

Sieg Hertha 17,0

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Bundesliga & Fazit

Die Klasse der Bayern ist ohne jeden Zweifel über die der Herthaner erhaben. Das zeichnet sich mehr als deutlich anhand der Wettquoten bei den zahlreichen online Wettanbietern ab. Der FCB ist auf allen Positionen besser besetzt. Darüber hinaus agiert der deutsche Rekordmeister vor heimischer Kulisse. Zuletzt gegen Ingolstadt konnten die Bayern aber nicht wirklich überzeugen. Wird es den Berlinern vielleicht gelingen für eine große Überraschung zu sorgen? Die letzten fünf direkten Duelle deuten eher nicht darauf hin. Immerhin sollten die Bayern allesamt gewinnen. Wir gehen auch diesmal von einem Heimsieg des FCB’s aus und rechnen mit einem frühen Tor des deutschen Rekordmeisters.

Unser Tipp & Prognose: Sieg Bayern (Halbzeit/Endstand) – Quote bei Unibet: 1.58


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


September 19, 2016: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,