Quoten BVB – Hoffenheim & Prognose 2016

bundesliga tippDie Dortmunder und die Bayern scheinen in dieser Saison in ihrer eigenen Klasse zu spielen. Wobei erwähnt werden muss, dass der deutsche Rekordmeister noch eine Klasse über dem BVB steht. Dieses Jahr ist der Meisterschaftskampf wohl entschieden. Dortmund wird sich aber mit hoher Wahrscheinlichkeit den zweiten Platz sichern können. Um diesen weiterhin zu verteidigen, gilt es am kommenden Bundesliga Spieltag die Kraichgauer aus Hoffenheim zu bezwingen. Die Begegnung wird am Sonntag, den 28.02. um 17:30 Uhr, angepfiffen. Als Austragungsort fungiert hierbei der Signal Iduna Park. Somit genießt der BVB das Heimrecht.

Teamcheck BVB

Dortmund ist in der Bundesliga seit fünf Spieltagen ungeschlagen. Die letzte Pleite kassierte man am letzten Spieltag der Hinrunde. Dort musste man sich bei den Geißböcken aus Köln mit 1:2 geschlagen geben. In der Rückrunde blickt man aber auf eine Bilanz von vier Siegen und einem Unentschieden. Somit holte man neben Bayern und Stuttgart in der Rückrunde die meisten Punkte. Der letzte Spieltag brachte einen knappen 1:0 Sieg gegen Bayer Leverkusen mit sich. Den entscheidenden Treffer konnte Aubameyang erzielen. Ganze 21 Tore sollte er in der laufenden Spielzeit erzielen. Nur Lewandowski konnte mit 22 Treffern torgefährlicher sein. Neben den Bayern haben die Dortmunder die beste Offensive der Liga und netzten bereits 54 Mal im gegnerischen Kasten ein. Der Abwehr wurden auf der anderen Seite 24 Gegentore eingeschenkt. Mit einer Bilanz von 16 Siegen, drei Unentschieden und drei Niederlagen rangiert man in der Tabelle auf dem zweiten Platz. Der Rückstand auf den Spitzenreiter aus München ist aber mittlerweile auf acht Punkte angewachsen. Bei der momentanen Verfassung des FCB’s dürfte es schwer werden diese Differenz noch aufzuholen. Auf den Tabellendritten aus Berlin zeigt man ganze 15 Punkte Vorsprung auf. Tuchel macht einen sehr guten Job beim BVB. Nach zehn Heimspielen sind die Dortmunder weiterhin ungeschlagen. Dabei wurden neun Siege und ein Unentschieden errungen. Sokratis fällt gegen Hoffenheim verletzungsbedingt aus.

Teamcheck Hoffenheim

Nach einer Serie von fünf sieglosen Spielen konnte die TSG am letzten Spieltag ein Erfolgserlebnis verbuchen. Gegen Mainz sollte man sich nach 90 Minuten mit einem knappen 3:2 durchsetzen. Dabei geriet man vor heimischer Kulisse sogar mit 0:1 in Rückstand. Die Kraichgauer gaben sich jedoch nicht auf und sollten bereits zwei Minuten nach dem 0:1 zum Ausgleich kommen. Nach dem Seitenwechsel konnte Mark Uth mit einem Doppelpack sogar für das 3:1 sorgen. Der Anschlusstreffer der Gäste in der 78. Spielminute kam zu spät. Unter dem neuen Trainer Julian Nagelsmann sind die Hoffenheimer nach zwei Spieltagen weiterhin ungeschlagen. In Bremen holte man ein Remis und zuletzt setzte man sich wie bereits erwähnt gegen Mainz durch. Dennoch belegen die Kraichgauer weiterhin den vorletzten Tabellenplatz. Mit einer Bilanz von drei Siegen, neun Unentschieden und zehn Niederlagen sackte man in der laufenden Spielzeit 18 Punkte ein. Auf den Relegationsplatz, der zum jetzigen Zeitpunkt vor Werder Bremen belegt wird, zeigt man aber nur noch zwei Punkte Rückstand auf. Somit scheint zumindest die Relegation wieder zum Greifen nahe. Zum rettenden Ufer fehlen vier Punkte. Nur eines von elf Auswärtsspielen konnte Hoffenheim siegreich gestalten. Diesem einen Erfolg stehen vier Unentschieden und sechs Niederlagen gegenüber. Neben Wolfsburg verkörpert die TSG somit das auswärtsschwächste Team der Liga. Kevin Volland ist mit fünf Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

BVB – Hoffenheim Wettquoten

Sieg BVB 1,17

Unentschieden 7,00

Sieg Hoffenheim 15,00

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Bundesliga & Fazit

Die letzten beiden direkten Duelle zwischen Hoffenheim und Dortmund gestalteten sich sehr ausgeglichen. Dabei wurden jeweils die Punkte nach einem Unentschieden geteilt. Zuvor sollte Dortmund aber drei Siege infolge einfahren. Diesmal sehen wir den BVB in der klaren Favoritenrolle. Die Tuchel-Elf zeichnete sich in dieser Saison durch ihre Heimstärke aus. Hoffenheim hingegen konnte auswärts keineswegs überzeugen. Wir sehen Dortmund als klaren Favoriten und tendieren zu einem schnellen Tor des BVB’s. Dieser wird sich am Ende durchsetzen.

Unser Tipp & Prognose: Sieg Dortmund (HZ/END) – Quote bei Unibet: 1.69


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Februar 24, 2016: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,