Quoten Hertha – VfB Stuttgart & Bundesliga Prognose 2017

bundesliga tippDie Berliner Hertha muss am ersten Bundesliga Spieltag der neuen Saison vor heimischer Kulisse gegen den Aufsteiger aus Stuttgart antreten. Sicherlich gibt es durchaus schwerere Aufgaben aber dennoch sollten die Schwaben keinesfalls unterschätzt werden. Die Begegnung wird am Samstag, den 19.08. um 15:30 Uhr, im Berliner Olympiastadion angepfiffen. Doch wird die Hertha auch mit einem Sieg in die neue Saison starten können? Das bleibt vorerst abzuwarten. Der Aufsteiger wird in jedem Fall versuchen einen guten Einstieg ins Oberhaus des deutschen Fußballs hinzulegen. Im Rahmen unseres Bundesliga Tipps wollen wir die Partie ein wenig genauer unter die Lupe nehmen.

Teamcheck Hertha

Die Berliner konnten immerhin vier der letzten sechs Freundschaftsspiele mit einem Sieg für sich entscheiden. Die Siege sollten gegen Malaga, Anker, Baku und Galatasaray eingefahren werden. Diesen vier Erfolgserlebnissen stehen auf der anderen Seite aber auch zwei Niederlagen gegenüber. Beide Pleiten mussten gegen Premier League Klubs hingenommen werden. Zum einen setzte es gegen Liverpool eine 0:3 Klatsche und gegen Aston Villa mussten sich die Hauptstadtkicker mit 0:2 geschlagen geben. Am Montag galt es in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen Hansa Rostock zu bestehen. Am Ende setzten sich die Berliner durch die Treffer von Weiser und Ibisevic mit 2:0 durch. Das Ergebnis der Begegnung spielte jedoch nur eine untergeordnete Rolle. Das Match wurde nämlich zweimal wegen Ausschreitungen unterbrochen. Dabei haben die Hanseaten große Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um dies zu vermeiden. Dennoch gelang es den Verantwortlichen nicht die Mitnahme von Feuerwerkskörpern zu verhindern. So lieferten sich die Rostocker und die Herthaner im Stadion eine Schlacht. Die Berliner haben in der Sommerpause 13,5 Millionen Euro für Neuzugänge ausgegeben. Der wohl bekannteste dürfte Davie Selke aus Leipzig sein. Weiterhin kamen Leckie, Rekik und Jonathan Klinsmann. Der Innenverteidiger Brooks hat den Verein in Richtung Wolfsburg verlassen.

Teamcheck VfB Stuttgart

Für die Stuttgarter gibt es in dieser Saison eigentlich nur ein Ziel und dieses trägt den Namen Klassenerhalt. Die Schwaben wollen um jeden Preis im Oberhaus des deutschen Fußballs bleiben. Mit einem guten Ergebnis gegen die Berliner könnte ein erster Schritt gesetzt werden. Ein Blick auf die Vorbereitungsspiele offenbart jedoch ein alles andere als gutes Bild. Immerhin sollte nur eines der letzten sechs Duelle mit einem Sieg beendet werden. Dieser Dreier wurde nach einem satten 5:0 gegen Kasimpasa errungen. Auf der anderen Seite stehen jedoch drei Niederlagen und zwei Remis zu Buche. Die Pleiten mussten gegen Real Betis, Heidenheim und Dresden hingenommen werden. Mit den Stuttgarter Kickers und Huddersfield wurden nach einem Remis jeweils die Punkte geteilt. Auch die erste Runde des DFB-Pokals verlief alles andere als grandios. Gegen Energie Cottbus lag die Elf von Trainer Hannes Wolf bereits nach 28 Minuten mit 0:2 hinten. Im zweiten Durchgang sollte jedoch Brekalo den Anschluss erzielen können. Ein Eigentor sorgte dann für den Ausgleich. Da die Verlängerung ebenfalls keinen Sieger zum Vorschein brachte, traten beide Teams im Elfmeterschießen gegeneinander an. Dort setzte sich dann Stuttgart mit 6:5 durch. Als Aufsteiger hat der VFB natürlich keine Unsummen an Geld zur Verfügung. Dennoch wurden in der Sommerpause rund 13 Millionen Euro in die Hand genommen. Akolo, Zieler, Mangala, Aogo und Badstuber wurden unter anderem verpflichtet.

Hertha – VfB Stuttgart Wettquoten

Sieg Hertha 2,00

Unentschieden 3,40

Sieg VfB Stuttgart 3,75

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Bundesliga & Fazit

Anhand der Quoten, die Ihnen die zahlreichen online Wettanbieter offerieren, lässt sich kein direkter Favorit erkennen. Die Berliner zeigen zwar aufgrund des Heimvorteils die etwas niedrigere Siegquote auf aber dennoch sollte der Aufsteiger keineswegs unterschätzt werden. Wir rechnen mit einem engen Spiel und sehen die Hausherren im leichten Vorteil. Dennoch halten wir im Rahmen unseres Wett Tipps eine reine Siegwette für zu gewagt. Aus diesem Grund bietet es sich durchaus an das Unentschieden abzusichern.

Unser Tipp & Prognose: Sieg Hertha (Unentschieden Wette ungültig) – Quote bei Bwin: 1.53


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


August 16, 2017: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,