Quoten Hoffenheim – Darmstadt & Prognose 2016

bundesliga tippMit Hoffenheim und Darmstadt treffen am 20. Bundesliga Spieltag zwei Teams aufeinander, die beide eher im unteren Bereich der Tabelle angesiedelt sind. Somit kann festgehalten werden, dass sowohl die Kraichgauer als auch die Darmstädter in diesem Jahr gegen den Abstieg spielen werden. Doch welches Team wird am Ende die Klasse halten können? Mit einem Dreier aus dem direkten Duell wäre in jedem Fall ein Schritt in Richtung Klassenerhalt getan. Das Kräftemessen wird am Sonntag, den 07.02. um 17:30 Uhr, in der Wirsol Rhein Neckar Arena angepfiffen. Die TSG genießt somit das Heimrecht.

Teamcheck Hoffenheim

Wirft man einen Blick auf die letzten Spiele der Kraichgauer so kann festgestellt werden, dass die Elf von Trainer Huub Stevens nur einen mageren Sieg aus den letzten 12 Spielen holen konnte. Betrachtet man die gesamte Saison wird deutlich, dass nur zwei Dreier aus 19 Spieltagen resultieren sollen. Eine sehr schwache Bilanz. Weiterhin konnte man acht Unentschieden und neun Niederlagen einfahren. Auch zum Rückrundenauftakt wurde die Kehrtwende nicht herbeigeführt. So kam man vor heimischer Kulisse gegen Leverkusen nicht über ein 1:1. Zuletzt unterlag man beim deutschen Rekordmeister aus München durch ein Doppelpack von Lewandowski mit 0:2. Mit 14 erbeuteten Punkten rangiert die Stevens-Elf auf dem vorletzten Tabellenplatz. Man zeigt dieselbe Ausbeute von Punkten, wie der Tabellenletzten aus Hannover auf. Lediglich die bessere Tordifferenz verhindert den Erhalt der roten Laterne. Die Offensive von Hoffenheim netzte 18 Mal ein und der Abwehr wurden 28 Gegentore eingeschenkt. Die Heimbilanz ist bisher als sehr schlecht zu bezeichnen. Nur eines von neun Heimspielen wurde gewonnen. Weiterhin kamen fünf Unentschieden und drei Niederlagen zustande. Um die Klasse zu halten, muss ein Rückstand von sieben Punkten aufgeholt werden. Rein rechnerisch ist das noch locker möglich aber man wird sich in jedem Fall deutlich steigern müssen. Ein Sieg gegen den Aufsteiger aus Darmstadt wäre sicher gut für das Selbstvertrauen. Kevin Volland ist mit fünf Toren der beste Angreifer der Kraichgauer.

Teamcheck Darmstadt

Der Aufsteiger aus Darmstadt ist mit ein Erfolgserlebnis in die Rückrunde der aktuellen Saison gestartet. Am 18. Spieltag sollte man sich gegen den Tabellenletzten aus Hannover mit einem knappen 2:1 durchsetzen. Dabei geriet man sogar nach 10 Minuten in Rückstand. Die Gäste gaben sich aber nicht auf und durften nach 31 Minuten den Ausgleich durch Sandro Wagner verbuchen. Nach dem Seitenwechsel war es erneut Wagner, der für das 2:1 sorgen sollte. Somit wanderten drei wichtige Punkte auf das Konto der Darmstädter. Am letzten Spieltag zogen die Lilien gegen Schalke aber den Kürzeren und mussten sich mit 0:2 geschlagen geben. Nur fünf Siege sollten aus den bisherigen 19 Spielen resultieren. Diesen Erfolgen stehen sechs Unentschieden und acht Niederlagen gegenüber. Nur 19 Tore wurden in 19 Spielen verbucht. Auf den Relegationsplatz, der momentan von Bremen belegt wird, zeigt man zwei Zähler Vorsprung auf. Auswärts konnte Darmstadt immerhin drei der letzten sechs Begegnungen gewinnen. Man setzte sich gegen Hannover, Frankfurt und Augsburg durch. Weiterhin musste man auf gegnerischem Boden aber auch drei Niederlagen in Kauf nehmen. Sandro Wagner ist mit sechs Toren der treffsicherste Spieler bei den Lilien.

Hoffenheim – Darmstadt Wettquoten

Sieg Hoffenheim 2,00

Unentschieden 3,40

Sieg Darmstadt 3,75

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Bundesliga & Fazit

Eigentlich sollte man meinen das Duell zwischen Hoffenheim und Darmstadt wäre eine eindeutige Angelegenheit. Momentan sieht es aber nicht unbedingt danach aus. Zu schwach waren die bisherigen Leistungen der Kraichgauer. Dennoch agiert Hoffenheim nun vor heimischer Kulisse und wird alles daransetzen einen Dreier einzufahren. Ob dies jedoch gelingen wird, steht auf einem anderen Blatt geschrieben. Beide Teams kämpfen gegen den Abstieg und werden den Weg nach vorne suchen. Aus diesem Grund ist mit Toren auf beiden Seiten zu rechnen.

Unser Tipp & Prognose: Beide Teams treffen? JA – Quote bei Unibet: 1.98


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Februar 3, 2016: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,