Quoten Hoffenheim – Frankfurt & Bundesliga Prognose 2017

bundesliga tippDie Kraichgauer mussten am letzten Bundesliga Spieltag einen Dämpfer im Kampf um die direkte Qualifikation für die Champions League in Kauf nehmen. In Köln kam die Elf von Trainer Julian Nagelsmann nämlich nicht über ein Remis hinaus. Der kommende Spieltag bringt vor heimischer Kulisse Frankfurt als Gegner mit sich. Ebenfalls keine leichte Aufgabe aber immerhin genießt die TSG am Sonntag, den 30.04., das Heimrecht. Somit wird die Begegnung um 17:30 Uhr in der Wirsol Rhein Neckar Arena angepfiffen. In diesem Bundesliga Tipp wollen wir das Duell ein wenig genauer analysieren.

Teamcheck Hoffenheim

Die TSG musste am letzten Spieltag in Köln mit einem 1:1 Unentschieden vorliebnehmen. Sicher keine Galavorstellung des Teams aber dennoch ist der eine Punkt durchaus als annehmbar zu bezeichnen. Im ersten Durchgang sollte es zu keinen Toren kommen. Somit verabschiedeten sich beide Kontrahenten mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel brachte Bittencourt die Geißböcke in Führung. Langezeit sah es nach einem knappen Sieg der Gastgeber aus. In der dritten Minute der Nachspielzeit konnte jedoch Demirbay den Ausgleich erzielen und rettete seinem Team einen Punkt. Durch das Remis rutschte die Elf von Trainer Julian Nagelsmann dennoch auf den vierten Tabellenplatz ab. Mit einer Bilanz von 14 Siegen, 13 Unentschieden und drei Niederlagen wurden 55 Punkte in der laufenden Spielzeit eingefahren. Der Rückstand auf den Tabellendritten ist mit nur einem Zähler sehr klein bemessen. Auf Rang vier würden zumindest die Champions League Play Offs winken. In Kraichgau gab es nach dem 30. Spieltag trotz des Abrutschens auf den vierten Platz allen Grund zur Freude. Immerhin schaffte es Hoffenheim erstmals sich für die Europa League zu qualifizieren. Somit darf Nagelsmann sein Team im kommenden Fußballjahr international auftreten lassen. Zuhause ist Hoffenheim weiterhin ungeschlagen. Zehn von 15 Heimspielen wurden gewonnen. Weiterhin kamen fünf Remis zustande. Die letzten sechs Begegnungen vor heimischer Kulisse sollten mit einem Sieg beendet werden. Kramaric ist mit 12 Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

Teamcheck Frankfurt

Nach einer Serie von zehn sieglosen Spielen in Folge konnte die Eintracht am letzten Bundesliga Spieltag einen Erfolg verbuchen. Gegen Augsburg sollte vor heimischer Kulisse nach 90 Minuten ein verdienter 3:1 Sieg herausspringen. Dabei zeigten die Hausherren durchaus Moral. Nach nur neun Minuten geriet Frankfurt nämlich in Rückstand. Bis zur Halbzeitpause sollte sich an diesem Ergebnis auch nichts mehr ändern. Im zweiten Durchgang erhöhten die Gastgeber dann jedoch die Schlagzahl und kamen zu einer ganzen Reihe von Torchancen. Ein Doppelpack von Marco Fabian drehte die Begegnung zu Gunsten der Hausherren. In der Nachspielzeit netzte dann Ante Rebic zum 3:1 Endstand ein. Wird das gesamte Spiel betrachtet, so ist dieser Sieg auch mehr als Verdient. 69 Prozent Ballbesitz und 13 zu 5 Torversuche sprechen eine ziemlich deutliche Sprache. Durch den Dreier verbesserte sich das Team von Trainer Nico Kovac auf den neunten Platz. Mit einer Bilanz von elf Siegen, acht Unentschieden und elf Niederlagen wurden in der laufenden Spielzeit 41 Punkte eingefahren. Die Offensive brachte 32 Tore zustande und der Abwehr wurden auf der anderen Seite 34 Gegentore eingeschenkt. Zu den Europa League Play Offs liegt eine Differenz von drei Punkten vor. Bei noch vier ausstehenden Duellen kann diese durchaus aufgeholt werden. Die letzten Auswärtsspiele machen jedoch nur wenig Mut auf einen Sieg. Aus den letzten fünf Begegnungen in der Ferne wurde nämlich kein einziger Punkt geholt. Somit resultieren fünf Niederlagen. Marco Fabian ist mit sieben Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

Hoffenheim – Frankfurt Wettquoten

Sieg Hoffenheim 1,53

Unentschieden 3,80

Sieg Frankfurt 6,50

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Bundesliga & Fazit

Ein Blick auf die letzten Duelle zwischen beiden Teams bringt eine beinahe ausgeglichene Bilanz zum Vorschein. Zweimal sollte Hoffenheim als Sieger vom Platz gehen und einmal setzte sich die Eintracht durch. Zwei weitere Begegnungen endeten mit einer Punkteteilung. Die Quoten deuten auf einen Sieg der Kraichgauer hin. Diese zeichnen sich nämlich durch eine deutlich niedrigere Siegquote aus. Doch ist es sinnvoll auf die TSG zu wetten? Im Rahmen unseres Wett Tipps würden wir diese Frage mit einem „Ja“ beantworten. Immerhin ist Hoffenheim sehr heimstark und Frankfurt hat die letzten fünf Auswärtsspiele in Folge verloren. Aus diesen Gründen bietet es sich an auf einen Heimsieg zu wetten.

Unser Tipp & Prognose: Sieg Hoffenheim – Quote bei Betsson: 1.60


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


April 27, 2017: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,