Quoten Köln – Hoffenheim & Bundesliga Prognose 2017

bundesliga tipp29 Bundesliga Spieltage sind bereits verstrichen. Somit stehen bis zum Ende der Saison nur noch fünf Weitere auf dem Programm. Der 30. wird mit dem Duell zwischen dem 1. FC Köln und der TSG Hoffenheim eröffnet. Die Kraichgauer zeichneten sich durch starke Leistungen aus und wollen den direkten Sprung in die Champions League realisieren. Einfach dürfte sich dieses Unterfangen aber gewiss nicht gestalten. Schließlich ist die Konkurrenz keineswegs zu verachten. Die Begegnung wird am Freitag, den 21.04. um 20:30 Uhr, im RheinEnergieStadion angepfiffen. Die Geißböcke genießen somit das Heimrecht. Im Rahmen unseres Wett Tipps wollen wir die Partie ein wenig genauer unter die Lupe nehmen.

Teamcheck Köln

Ein Blick auf die letzten Bundesliga Duelle der Kölner offenbart durchaus Schwächen. So wurden nur zwei Siege in den letzten sechs Spielen errungen. Diese sollten gegen Frankfurt und Hertha eingefahren werden. Auf der anderen Seite stehen aber drei Niederlagen und ein Remis. Die letzten beiden Bundesliga Partien gingen zuhause gegen Gladbach und in Augsburg verloren. Zuletzt gegen die Fuggerstädter schien das Match bereits nach 23 Minuten entschieden zu sein. Zu diesem Zeitpunkt sollten die Hausherren nämlich schon mit 2:0 führen. Erst nach dem Seitenwechsel gelang durch ein Eigentor von Philipp der Anschluss. Mehr sollte aber letztendlich nicht drin sein. Mit einer Bilanz von zehn Siegen, zehn Remis und neun Niederlagen rangiert die Elf von Trainer Peter Stöger weiterhin auf dem 7. Tabellenplatz. Die Offensive brachte 42 Tore zustande und der Abwehr wurden auf der anderen Seite 36 Gegentore eingeschenkt. Die Europa League Play Offs scheinen noch zum Greifen nahe. Immerhin beträgt der Rückstand auf den Tabellensechsten nur einen magereren Zähler. Mit Bremen und Gladbach lauern aber zwei Verfolger, die nur einen Punkt weniger auf dem Konto haben. Nur drei der letzten sechs Begegnungen auf heimischen Boden wurden siegreich gestaltet. Weiterhin kamen zwei Niederlagen und ein Remis zustande. Modeste ist mit 23 Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

Teamcheck Hoffenheim

Hoffenheim zeigte am letzten Spieltag eine starke Leistung und sollte vor heimischer Kulisse in einem torreichen Match die Fohlen aus Gladbach mit 5:3 niederringen. Dabei gingen die Hausherren durch einen Doppelpack von Szalai mit 2:0 in Führung. Die Gäste aus Gladbach schlugen aber eiskalt zurück und sollten durch Vestergaard und Stindl zum Ausgleich kommen. Nach dem Seitenwechsel gingen die Kraichgauer durch Demirbay in Führung. Der eingewechselte Uth konnte sogar auf 4:2 erhöhen. Nur drei Minuten später sollten die Gäste zwar in Form von Dahoud noch einmal zurückschlagen aber in der 89. Spielminute sorgte erneut Demirbay mit seinem zweiten Treffer für den 5:3 Endstand. In jedem Fall eine klasse Begegnung. Durch den Sieg konnte Hoffenheim weiterhin den dritten Tabellenplatz verteidigen. Mit einer Bilanz von 14 Siegen, 12 Remis und drei Niederlagen hat das Team von Trainer Julian Nagelsmann 54 Punkte auf dem Konto. Der Vorsprung auf den direkten Verfolger aus Dortmund beläuft sich nur auf einen magereren Zähler. Somit könnte bei einem Ausrutscher in Köln die direkte Champions League Qualifikation vorerst hinfällig sein. Die letzten Duelle in der Ferne machen nur wenig Mut auf ein Erfolgserlebnis. Nur eines der letzten sechs Spiele auf gegnerischem Boden wurde gewonnen. Eine mehr als schwache Ausbeute. Kramaric ist mit 12 Toren der beste Angreifer in der Nagelsmann-Elf. Hübner ist gegen Köln gesperrt.

Köln – Hoffenheim Wettquoten

Sieg Köln 3,20

Unentschieden 3,40

Sieg Hoffenheim 2,20

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Bundesliga & Fazit

Ein Blick auf die letzten fünf Duelle zwischen beiden Teams bringt sogar leichte Vorteile für die Geißböcke zum Vorschein. Diese sollten sich nämlich zweimal gegen Hoffenheim durchsetzen. Die Kraichgauer hingegen konnten nur einen Sieg verbuchen. Zweimal wurden die Punkte nach einem Remis geteilt. Doch ist es wirklich sinnvoll auf die Hausherren aus Köln zu wetten? Diese Frage würden wir mit einem „Nein“ beantworten. Hoffenheim zeigt sich momentan einfach zu stark. Wir sehen die Gäste als Favoriten in diesem Match. Eine reine Siegwette halten wir jedoch für zu riskant. Aus diesem Grund raten wir Ihnen im Rahmen unseres Bundesliga Tipps zu einer doppelten Chance Wette.

Unser Tipp & Prognose: Doppelte Chance X/2 – Quote bei Bet365: 1.33


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


April 19, 2017: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,