Quoten Mainz – RB Leipzig & Bundesliga Prognose 2018

bundesliga tippAm 32. Bundesliga Spieltag gastiert der Vizemeister aus Leipzig bei den 05ern in Mainz. Die Bullen kämpfen noch um die Champions League Teilnahme und die Mainzer stemmen sich mit allem was sie haben gegen den Abstieg. Mit einem Sieg gegen die Leipziger könnte Mainz diesem Ziel einen großen Schritt näherkommen, wenn nicht sogar den Deckel auf den Klassenerhalt machen. Die Partie wird am Sonntag, den 29.04. um 15:30 Uhr, in der Opel Arena ausgetragen. Im folgenden Wett Tipp nehmen wir die Begegnung ein wenig genauer unter die Lupe.

Teamcheck Mainz

Die Mainzer blieben auch am letzten Bundesliga Spieltag auf gegnerischem Boden mehr als blass. In Augsburg gab es nicht wirklich etwas zu holen. Sowohl die Hausherren als auch die Gäste lieferten zwar eine intensive Begegnung aber am Ende stand bei Mainz die 0 und bei den Fuggerstädtern eine 2. Somit konnte sich zumindest der FCA aus seiner Negativserie befreien. Bei dem FSV geht es hingegen weiterhin bergab. Die letzten Bundesliga Partien machen nur wenig Mut. Nur eines der letzten sechs Matches wurde mit einem Sieg beendet. Dieser sprang am vorletzten Spieltag nach einem 2:0 gegen Freiburg heraus. Weiterhin kamen jedoch drei Niederlagen und zwei Remis zustande. Vor allem in Sachen Offensive gilt es das Ruder rumzureißen. Nur drei magere Tore stehen aus den letzten sechs Bundesliga Partien zu Buche. Dabei sollte Mainz in vier Partien gar kein Tor erzielen. Mit 30 erbeuteten Punkten belegt das Team von Trainer Sandro Schwarz momentan den 15. Tabellenplatz. Die Freiburger, die zurzeit auf dem Relegationsplatz angesiedelt sind, haben ebenfalls 30 Zähler auf dem Konto. Im Falle eines Remis oder einer Niederlage bestünde durchaus die Gefahr nach unten durchgereicht zu werden. Zuletzt agierte Mainz vor heimischer Kulisse durchwachsen und blickt auf zwei Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen in den letzten sechs Heimspielen. Muto ist mit sieben Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

Teamcheck RB Leipzig

Die Bullen haben am letzten Spieltag die TSG aus Hoffenheim empfangen. Nach 90 Minuten musste eine vernichtende 2:5 Niederlage in Kauf genommen werden. Bereits in der Hinrunde unterlagen die Bullen in Kraichgau mit 0:4 und knüpfen somit an das Ergebnis aus der Hinrunde an. Über das gesamte Match hinweg standen die Leipziger komplett neben sich und hatten es gegen enorm clevere eiskalt abgeklärte Kraichgauer verdammt schwer. Somit ging die Pleite letztendlich vollkommen in Ordnung. Insofern die letzten drei Spiele genauer betrachtet werden, dürfte jedem klar sein, dass sich das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl im Formtief befindet. Nur ein Punkt sollte aus den letzten drei Begegnungen errungen werden. Aufgrund der durchwachsenen Leistungen verlieren die Bullen langsam den Anschluss zu den Champions League Plätzen. Der Rückstand auf den Tabellenvierten aus Leverkusen ist auf vier Punkte angewachsen. Vor allem die Defensive bereitet Hasenhüttl Probleme. Satte zehn Gegentore muss Leipzig sich in den letzten drei Spielen ankreiden lassen. Der Abwehrverbund muss neu sortiert werden. Nur zwei der letzten sechs Duelle auf gegnerischem Boden wurden siegreich bestritten. Weiterhin kamen zwei Remis und zwei Niederlagen hinzu. Werner ist mit elf Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen. Forsberg sah zuletzt in Hoffenheim glatt Rot und wird die restliche Saison nicht mehr zur Verfügung stehen.

Mainz – RB Leipzig Wettquoten*

Sieg Mainz 3,39

Unentschieden 3,39

Sieg RB Leipzig 2,10

(alle Quoten von Bet365 – Quotenstand*: 26.04.2018, 11:56 Uhr)

Prognose Bundesliga & Fazit

Beide Kontrahenten werden die Begegnung mit offenem Visier angehen. In Leipzig brennt nach den zuletzt schwachen Leistungen langsam aber sicher die Luft. Rangnick hat öffentlich Coach Hasenhüttl demontiert und dieser hat dem gesamten Team nach den zuletzt schwachen Leistungen fehlende Moral vorgeworfen. Ob diese nun gegen Mainz wiedergefunden werden kann, ist mehr als fraglich. Die letzten Kräftemessen zwischen Mainz und Leipzig gestalteten sich sehr Tor reich. Aus diesem Grund gehen wir auch diesmal von Toren auf beiden Seiten aus und legen Ihnen in unserem Wett Tipp den Markt „beide Teams treffen“ ans Herz.

Unser Tipp & Prognose: Beide Teams treffen? JA – Quote* bei Bet365: 1.66 (Quotenstand*: 26.04.2018, 11:56 Uhr)


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


April 26, 2018: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,