Quoten Werder Bremen – Köln & Bundesliga Prognose 2018

bundesliga tippDer 26. Bundesliga Spieltag bringt ein Duell zweier Abstiegskandidaten mit sich. Die Rede ist nämlich vom Kräftemessen zwischen Werder Bremen und dem 1. FC Köln. Die Geißböcke aus Köln haben in Bezug auf den Klassenerhalt die wesentlich schlechteren Karten und stehen mit dem Rücken zur Wand. Mit einem Sieg in Bremen könnte aber neues Selbstvertrauen geschöpft werden. Werder genießt im direkten Duell das Heimrecht. Aus diesem Grund wird die Partie am Montag, den 12.03. um 20:30 Uhr, im Weserstadion ausgetragen. Im folgenden Wett Tipp wollen wir die Partie ein wenig genauer unter die Lupe nehmen.

Teamcheck Werder Bremen

Werder konnte sich aufgrund der zuletzt guten Ergebnisse Platz im Abstiegskampf verschaffen. Nur eine der letzten sechs Ansetzungen ging verloren. Die einzige Pleite musste beim SC Freiburg in Kauf genommen werden. Diesem einen Misserfolg stehen auf der anderen Seite drei Siege und zwei Remis gegenüber. Vor allem am letzten Bundesliga Spieltag zeigte Bremen Moral. In Gladbach gerieten die Weserkicker nämlich durch Zakaria und ein Eigentor von Moisander mit 0:2 in Rückstand. Trainer Florian Kohfeldt scheint aber in der Halbzeitpause die passenden Worte gefunden zu haben. Bremen sollte nämlich nach dem Seitenwechsel der Ausgleich durch die Treffer von Delaney und Johannson gelingen. Dabei blieb es dann am Ende auch. Mit einer Bilanz von sechs Siegen, neun Remis und zehn Niederlagen wurden in der laufenden Spielzeit 27 Punkte eingefahren. Die Offensive brachte 24 Tore zustande und der Abwehr wurden auf der anderen Seite 30 Gegentore eingeschenkt. 27 Punkte hat die Kohfeldt-Elf auf dem Konto. Der Vorsprung zum Relegationsplatz beläuft sich auf zwei Zähler. Von einem direkten Abstiegsplatz trennen Werder hingegen bereits neun Punkte. Seit sieben Heimspielen ist Bremen ungeschlagen. Dabei wurden vier Siege und drei Remis errungen. Max Kruse ist mit fünf Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

Teamcheck Köln

Die Geißböcke aus Köln konnten nur eines der letzten sechs Bundesliga Duelle mit einem Sieg beenden. Das einzige Erfolgserlebnis sollte beim Vizemeister in Leipzig errungen werden. Nach 90 Minuten setzten sich die Kölner mit einem knappen 2:1 Sieg durch. Auf der anderen Seite mussten aber drei Niederlagen und zwei Remis hingenommen werden. Der letzte Spieltag brachte gegen Stuttgart vor heimischer Kulisse eine knappe 2:3 Pleite mit sich. Dabei gingen die Geißböcke bereits nach sieben Minuten durch Pizarro in Führung. Kurz vor der Halbzeitpause konnte Mario Gomez die Begegnung durch ein Doppelpack zu Gunsten der Gäste aus Stuttgart drehen. Nach dem Seitenwechsel konnte Beck das 3:1 erzielen. Der Anschlusstreffer von Jojic kam in der 86. Spielminute zu spät. Mit einer Bilanz von vier Siegen, fünf Remis und 16 Niederlagen wurden in der laufenden Spielzeit 17 Punkte eingefahren. Die mehr als schwache Ausbeute beschert dem Team von Trainer Stefan Ruthenbeck den letzten Tabellenplatz. Die Offensive netzte 24 Mal im gegnerischen Kasten ein und der Abwehr wurden auf der anderen Seite bereits 46 Gegentore eingeschenkt. Somit zeigt Köln den schwächsten Abwehrverbund der Liga auf. Zwei der letzten sechs Auswärtsspiele wurden mit einem Sieg beendet. Weiterhin kamen drei Niederlagen und ein Remis zustande. Simon Terodde ist mit fünf Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

Werder Bremen – Köln Wettquoten*

Sieg Werder Bremen 1,83

Unentschieden 3,75

Sieg Köln 4,00

(alle Quoten von Bet365 – Quotenstand*: 07.03.2018, 22:35 Uhr)

Prognose Bundesliga & Fazit

Anhand des direkten Vergleichs beider Teams lässt sich auf ein Duell auf Augenhöhe schließen. Vier der letzten fünf direkten Kräftemessen endeten nämlich mit Remis. Einmal sollte sich hingegen Köln mit einem knappen 4:3 durchsetzen. Anhand der Wettquoten, die Ihnen zu diesem Duell offeriert werden, lässt sich auf Bremen als leichten Favoriten schließen. Die Weserkicker zeigen nämlich die deutlich niedrigere Siegquote auf. Im Rahmen unseres Wett Tipps rechnen wir jedoch mit einem engen Spiel. In diesem werde beide Teams versuchen zu gewinnen und somit zu Toren kommen. Aus diesem Grund bietet es sich an auf den Wettmarkt „beide Teams treffen“ zu wetten.

Unser Tipp & Prognose: Beide Teams treffen? JA – Quote* bei Bwin: 1.80 (Quotenstand*: 07.03.2018, 22:35 Uhr)


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


März 7, 2018: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,