Quoten Werder Bremen – Nürnberg & Bundesliga Prognose 2018

Werder Bremen – Nürnberg Quoten & Bundesliga Prognose, 16.09.2018 – 15:30 Uhr
bundesliga tippDer Club aus Nürnberg agiert in dieser Saison wieder einmal als Aufsteiger im Oberhaus des deutschen Fußballs. Bisher konnten die Nürnberger noch nicht wirklich überzeugen und warten nach zwei Spieltagen weiterhin auf den ersten Dreier. Die gezeigten Leistungen waren somit bisher nicht überzeugend. Nun gilt es gegen Bremen ein Erfolgserlebnis zu verbuchen. Einfach wird sich dieses Unterfangen gewiss nicht gestalten. Immerhin ist Bremen an den ersten beiden Spieltagen ungeschlagen und genießt darüber hinaus im direkten Duell das Heimrecht. Die Begegnung findet am Sonntag, den 16. September um 15:30 Uhr, im Weserstadion statt. In der folgenden Wett Prognose wollen wir Ihnen Quoten sowie eine Möglichkeit zum Wettabschluss liefern.

Bundesliga Quote Werder Bremen – Nürnberg von Bet365

Logo vom Wettanbieter Bet365 Werder Bremen gegen Nürnberg
Datum Begegnung 1 X 2
So, 16.09. 15:30 Uhr Werder Bremen – Nürnberg 1,66 3,75 5,00

(Stand der Quoten*: 12.09.2018, 20:46 Uhr)

Teamcheck Werder Bremen

Die Bremer sind in die Saison mit einem Remis gestartet. Am ersten Spieltag galt es gegen Hannover zu bestehen. Vor heimischer Kulisse gerieten die Weserkicker sogar in Rückstand. Kurz vor dem Abpfiff sollte aber Gebre Selassie den Ausgleich erzwingen können. In der Nachspielzeit wäre dann Bremen durch Pizarro und Eggstein beinahe in Führung gegangen. Da diese aber ihre Chancen vergaben, wurden die Punkte letztendlich geteilt. Der zweite Bundesliga Spieltag brachte dann aber gegen Frankfurt den ersten Dreier mit sich. Dabei ging Werder glücklich durch Osako in Führung. Haller konnte aber nach dem Seitenwechsel für Frankfurt ausgleichen. Der sogenannte Lucky Punch gelang Rashica in der sechsten Minute der Nachspielzeit durch einen direkten Freistoß. Durch den Dreier verbesserte sich Bremen auf den sechsten Tabellenplatz. Mit einer Bilanz von einem Sieg und einem Remis ist das Team von Trainer Florian Kohfeldt nach wie vor ungeschlagen. Die Offensive blickt auf drei erzielte Tore und der Abwehr wurden auf der anderen Seite zwei Gegentore eingeschenkt. Der Rückstand zum Spitzenreiter aus München beläuft sich auf zwei Zähler. Die Quoten deuten darauf hin, dass es eher unwahrscheinlich sein dürfte, dass sich Bremen im vorderen Bereich das Tabelle festbeißt. An den kommenden Spieltagen muss Werder gegen Nürnberg, Augsburg und Hertha bestehen.

Teamcheck Nürnberg

Die Nürnberger starten als Aufsteiger in die neue Saison und haben somit nur ein Ziel – den Klassenerhalt. Der Club gastierte am ersten Spieltag bei der Berliner Hertha. In einem Duell mit nur wenigen fußballerischen Höhenpunkten setzten sich die Berliner dank eines frühen Treffers von Ibisevic mit 1:0 durch. Die Nürnberger agierten vor allem in der Offensive zu harmlos. Wenngleich im zweiten Durchgang eine Leistungssteigerung zu vernehmen war. Zu allem Überfluss versagte Ishak in der 85. Spielminute noch vom Punkt und vergab somit die beste Möglichkeit auf den Ausgleich. Der letzte Spieltag brachte vor heimischer Kulisse das Duell mit dem 1. FSV Mainz 05 mit sich. Im ersten Durchgang waren die Gäste deutlich besser und gingen verdient durch Mateta in Führung. Nach dem Seitenwechsel agierten die Hausherren wie ausgewechselt und kamen nur drei Minuten nach Wiederanpfiff durch Ishak zum Ausgleich. Trotz vieler guter Möglichkeiten sprang letztendlich aber nicht mehr als ein Remis heraus. Mit einer Bilanz von einem Unentschieden und einer Niederlage hat die Elf von Trainer Michael Köllner nur einen Punkt auf dem Konto und rangiert auf dem 13. Tabellenplatz. Lediglich ein Tor wurde erzielt und die Abwehr musste zwei Buden hinnehmen. Die kommenden Gegner lauten Bremen, Hannover und Dortmund.

Prognose Bundesliga & Fazit

Bereits vor dem Anpfiff dieser Partie unterliegt das Match einer klaren Rollenverteilung. Die Hausherren aus Bremen gehen als ganz klarer Favorit ins Rennen und werden alles daransetzen, um einen Dreier einzufahren. Nürnberg muss endlich punkten, um nicht schon sehr zeitig in der Saison im Abstiegskampf verwickelt zu sein. Die Quoten untermauern die Favoritenrolle der Bremer. Der Direktvergleich offenbart jedoch ein anderes Bild. Nur eines der letzten fünf Duelle mit Nürnberg konnte Bremen siegreich bestreiten. Diesem Erfolg stehen zwei Pleiten und zwei Remis gegenüber. Im Rahmen unserer Wett Prognose schließen wir uns der Meinung der Wettanbieter an und raten Ihnen auf einen knappen Heimsieg zu tippen. Die Quote liegt im Durchschnitt bei 1,65.

Unser Tipp & Prognose: Sieg Werder Bremen – Quote* bei Betway: 1.67 (Quotenstand*: 12.09.2018, 20:46 Uhr)


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


September 12, 2018: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,

Comments are closed.