Quoten Chelsea – Tottenham & Premier League Prognose 2018

premier league tippDie englische Premier League neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen. Nur noch wenige Spieltage stehen auf dem Programm. Der Kampf um die Meisterschaft dürfte bereits entschieden sein. Die Citizens haben nämlich ein dickes Polster auf die Konkurrenz. Mit Tottenham und Chelsea kämpfen gleich zwei Teams um die Teilnahme zur Champions League. Wobei die Spurs momentan die deutlich besseren Karten auf der Hand haben. Mit einem Sieg könnten die Blues jedoch die Differenz auf zwei Punkte schrumpfen lassen. Die Begegnung wird am Sonntag, den 01.04. um 17:00 Uhr, an der Stamford Bridge angepfiffen. Chelsea agiert vor heimischer Kulisse.

Teamcheck Chelsea

Nach zwei Niederlagen in Folge konnte die Elf von Trainer Antonio Conte zuletzt ein Erfolgserlebnis verbuchen. Vor heimischer Kulisse sprang gegen Crystal Palace ein knapper 2:1 Sieg heraus. Dabei gingen die Gastgeber nach 25 Minuten durch Willian in Führung. Nur sieben Minuten später sollten die Blues durch ein Eigentor von Kelly auf 2:0 erhöhen können. Dieses Ergebnis spiegelte gleichzeitig den Pausenstand wieder. Erst in der 90. Spielminute gelang den Gästen der Anschlusstreffer. Mehr sollte aber nicht drin sein. Somit sackte die Conte-Elf drei mehr als wichtige Punkte ein. Allgemein sind die Leistungen der letzten Spiele mehr schlecht als recht. Nur zwei der letzten sechs Begegnungen wurden siegreich gestaltet. Weiterhin kamen vier Niederlagen zustande. Mit einer Ausbeute von 56 Punkten rangiert Chelsea auf dem fünften Tabellenplatz und kann momentan nur von der Champions League träumen. Der Rückstand auf den Tabellenvierten aus Tottenham und somit einem Qualifikationsplatz für die Königsklasse ist auf fünf Punkte angewachsen. Mit einem Dreier im direkten Duell könnte aber die Differenz auf zwei Zähler verringert werden. Immerhin sind die Blues durchaus heimstark und konnten vier der letzten sechs Heimspiele siegreich bestreiten. Weiterhin kamen ein Remis und eine Niederlage hinzu. Eden Hazard ist mit elf Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

Teamcheck Tottenham

Seit nunmehr 12 Spielen sind die Spurs in der englischen Premier League unbesiegt. Bei der zahlreichen Konkurrenz ist das ohne jeden Zweifel eine sehr gute Leistung. Die letzten vier Partien sollten in Folge gewonnen werden. Dabei wurde nur ein Gegentor hingenommen. Dieses musste zuletzt beim 4:1 in Bournemouth in Kauf genommen werden. Auch ohne den Topangreifer Harry Kane spielt das Team von Trainer Mauricio Pochettino momentan sehr stark auf. Zuletzt machte Heung Min Son einen sehr starken Eindruck. Gegen Bournemouth war er nämlich mit zwei Toren maßgeblich am Sieg seines Teams beteiligt. Mit einer Bilanz von 18 Siegen, sieben Remis und fünf Niederlagen hat Tottenham 61 Punkte auf dem Konto und belegt den vierten Tabellenplatz. Der Rückstand auf den Tabellendritten aus Liverpool beläuft sich auf zwei Punkte. Dennoch muss an dieser Stelle erwähnt werden, dass die Spurs ein Spiel weniger absolviert haben als die Reds. Die Offensive netzte 59 Mal im gegnerischen Kasten ein und der Abwehr wurden auf der anderen Seite 25 Gegentore eingeschenkt. Auswärts sollte Tottenham keineswegs unterschätzt werden. Neben Manchester City verkörpern die Spurs das auswärtsstärkste Team der Liga. Acht von 15 Duellen in der Ferne wurden siegreich gestaltet. Harry Kane ist mit 24 Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen. Gegen Chelsea wird er weiterhin verletzungsbedingt fehlen.

Chelsea – Tottenham Wettquoten

Sieg Chelsea 2,25

Unentschieden 3,29

Sieg Tottenham 3,20

(alle Quoten* von Bet365 – Quotenstand: 28.03.2018, 13:59 Uhr)

Prognose Premier League & Fazit

Ohne jeden Zweifel handelt es sich hierbei um ein Spitzenspiel. Beide Teams wollen den Sprung in die Königsklasse schaffen und sind sicher bestrebt zu gewinnen. Die Wettquoten lassen auf ein Duell auf Augenhöhe schließen. Die Blues weisen das Heimrecht auf und zeichnen sich somit durch die etwas niedrigere Siegquote aus. Die letzten direkten Kräftemessen gestalteten sich immer sehr Tor reich. Im Rahmen unseres Wett Tipps gehen wir auch diesmal von Toren aus und halten beide Kontrahenten für stark genug, um mindestens einen Treffer zu erzielen. Aus diesem Grund bietet es sich an auf den Wettmarkt „beide Teams treffen“ zu wetten.

Unser Tipp & Prognose: Beide Teams treffen? JA – Quote* bei Bwin: 1.80 – Quotenstand: 28.03.2018, 13:59 Uhr


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


März 28, 2018: Abgeheftet unter England Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,