Quoten Salzburg – Dortmund & Europa League Prognose 2018

europa league tippDie Dortmunder sorgten im Hinspiel des Europa-League Achtelfinales für eine große Überraschung. Vor heimischer Kulisse musste sich der BVB nämlich gegen Salzburg mit 1:2 geschlagen geben. Eine mehr als schlechte Leistung. Das Rückspiel wird nun in Österreich ausgetragen und verspricht aus Sicht der Dortmunder gewiss nicht einfach zu werden. Die Partie wird am Donnerstag, den 15.03. um 21:05 Uhr, in der Red Bull Arena ausgetragen. Es verspricht eine spannende Begegnung zu werden. Doch wird Dortmund noch den Einzug ins Viertelfinale bewerkstelligen können? Im folgenden Wett-Tipp erfahren Sie genaueres.

Teamcheck Salzburg

Salzburg hat sich mit dem knappen 2:1 Erfolg im Hinspiel eine sehr gute Ausgangssituation für das bevorstehende Rückspiel verschafft. In Dortmund gingen die Gäste nach dem Seitenwechsel durch ein Doppelpack von Berisha in Führung. Schürrle konnte zwar noch einmal verkürzen aber mehr war letztendlich nicht drin gewesen. Die Gäste lieferten eine sehr gute Vorstellung ab und gingen auch verdient als Sieger vom Platz. Das Team von Trainer Marco Rose ist nach wie vor in der Europa League ungeschlagen. In der Gruppenphase sprangen drei Siege und drei Remis heraus. Somit sollte der Gruppensieg errungen werden. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Marseille belieft sich auf ganze vier Punkte und stellt gewiss ein komfortables Polster da. Nur ein Gegentor sollte in der Vorrunde hingenommen werden müssen. In der Zwischenrunde kam die Rose-Elf im Hinspiel bei Real Sociedad zu einem 2:2 Unentschieden. Das Rückspiel sollte dann vor heimischer Kulisse knapp mit 2:1 gewonnen werden. Drei von vier Heimspielen konnte Salzburg mit einem Sieg beenden. Weiterhin kam ein Remis zustande. Die Offensive netzte zuhause sechsmal ein und der Abwehr wurde nur ein mageres Gegentor in vier Heimspielen eingeschenkt. Die Salzburger sind durchaus als heimstark zu bezeichnen. In der heimischen Liga kam der Tabellenführer zuletzt nur zu einem 2:2 gegen Mattersburg. Der Vorsprung auf den Tabellenzweiten ist aber dennoch auf acht Punkte angewachsen und stellt durchaus ein komfortables Polster da. Berisha und Dabbur sind mit jeweils vier Toren die besten Angreifer der Salzburger in der Europa League.

Teamcheck Dortmund

Die Dortmunder waren im Hinspiel gegen Salzburg als ganz klarer Favorit gesetzt. Dennoch konnte das Team von Trainer Peter Stöger dieser Rolle keineswegs gerecht werden und musste sich nach 90 Minuten vor heimischer Kulisse gegen die Alpenkicker mit 1:2 geschlagen geben. Dabei verlief der erste Durchgang torlos. Berisha netzte nach dem Seitenwechsel doppelt für die Gäste ein und Schürrle konnte verkürzen. In jedem Fall eine bittere Bilanz für den BVB. Nun muss Dortmund auswärts mindestens zwei Tore erzielen, um die nächste Runde zu erreichen. Dies dürfte jedoch arg bedenklich sein, da die Salzburger im gesamten Wettbewerb erst ein Gegentor vor heimischer Kulisse zugelassen haben. Bereits in der Zwischenrunde wusste der BVB nur bedingt zu überzeugen. Gegen Atalanta sollte nämlich im Hinspiel ein glücklicher 3:2 Erfolg im eigenen Stadion herausspringen. Das Rückspiel brachte dann ein 1:1 Remis mit sich. In der Bundesliga sollte Dortmund nach zuletzt zwei Remis in Folge endlich wieder ein Erfolgserlebnis verbuchen können. Vor heimischer Kulisse sprang gegen den direkten Konkurrenten aus Frankfurt ein knapper 3:2 Sieg heraus. Man of the Match war ohne jeden Zweifel Neuzugang Michy Batshuayi. Mit seinen beiden Toren führte er den BVB quasi im Alleingang zum Sieg. In der Bundesliga belegt Dortmund den dritten Tabellenplatz und kämpft somit um die Champions League Teilnahme.

Salzburg – Dortmund Wettquoten

Sieg Salzburg 3,00

Unentschieden 3,25

Sieg Dortmund 2,37

(alle Quoten* von Bet365 – Quotenstand*: 12.03.2018, 17:07 Uhr)

Prognose Europa League & Fazit

Ein Blick auf die Wettquoten beider Teams bringt eine ausgeglichene Bilanz von Vorschein. Einen wirklichen Favoriten sucht man vergebens. Beide Kontrahenten werden gewiss versuchen die Begegnung zu gewinnen. Salzburg würde bereits ein Remis ausreichen, um ins Viertelfinale einzuziehen. Es ist aber nicht davon auszugehen, dass die Hausherren auf Unentschieden spielen werden. Im Rahmen unseres Wett Tipps rechnen wir mit Toren auf beiden Seiten und raten Ihnen auf den Markt „beide Teams treffen“ zu wetten.

Unser Tipp & Prognose: Beide Teams treffen? JA – Quote bei Bwin: 1.53 – Quotenstand*: 12.03.2018, 17:08 Uhr


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


März 12, 2018: Abgeheftet unter Europa League Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,