Quoten Wolfsburg – Krasnodar & Prognose 2014

europa league tippAm Donnerstagabend, den 06. November um 21:05 Uhr, müssen die Wolfsburger in der Europa League gegen den FK Krasnodar in der heimischen Volkswagen-Arena ran. Bereits das Hinspiel in Russland konnten die Wölfe mit einem 4:2 Sieg für sich entscheiden und fuhren damit den ersten dreifachen Punktgewinn in der Gruppe H ein. Die Treffer für die Hecking-Elf erzielten Granqvist (37.Eigentor), de Bruyne (46./80.) und Gustavo (64.). Auf Seiten des FK trafen Granqvist (51.) und Wanderson (86.). Nach dem Sieg konnten sich die Niedersachsen auf Rang 2 in der Gruppe H verbessern und haben nun vier Punkte auf dem Konto. Die Russen bleiben mit zwei mageren Zählern auf der Habenseite Gruppenletzter. Mit einem Sieg würde Wolfsburg einen guten Schritt in Richtung Europa League Zwischenrunde machen.

Teamcheck Wolfsburg

Die Wolfsburger konnten die Generalprobe vor dem EL Spiel gegen Krasnodar erfolgreich in der Bundesliga am vergangenen Wochenende meistern. In Stuttgart siegte der VfL deutlich mit 4:0 und scheint momentan nicht aufzuhalten zu sein. Nach 15 Spielminute konnte Perisic einen Abwehrfehler der Stuttgarter Hintermannschaft nutzen und netzte zum 1:0 für Wolfsburg ein. Kurz vor dem Pausentee erhöhte Knoche per Kopf auf 2:0 für die Niedersachsen. Auch im zweiten Spieldurchgang erwischte Wolfsburg den besseren Start und der überragende de Bryne erhöhte auf 3:0 nur drei Minuten nach dem Wiederanpfiff. Die Begegnung war nun gelaufen und der VfL schaltete auf Schonmodus. Dennoch sollte Perisic sein zweiter Treffer kurz vor dem Spielende nicht verwehrt bleiben. Am Ende siegt der VfL völlig verdient und erteilte den Schwaben eine Lehrstunde. Verbunden mit dem Sieg verbesserte sich die Hecking-Elf auf den zweiten Tabellenplatz in der Bundesliga und liegt punktgleich mit Gladbach auf. Aufgrund des besseren Torverhältnisses ist man jedoch Bayern-Jäger Nummer Eins. In den Bundesliga Heimspielen ist Wolfsburg noch ungeschlagen und verbucht eine Bilanz von 4 Siegen und 1 Unentschieden. Auf die Russen rollt also ein unangenehmes Spiel zu.

Denn auch in der Europa League zeigt Wolfsburg eine aufsteigende Form. Allerdings stellt der VfL bislang die schlechteste Defensive mit 7 kassierten Gegentoren. Dafür kann sich die Offensive sehen lassen. Hier schenkten die Wölfe den Gegnern bislang 6 Buden ein. Im Vergleich zu den Bundesliga Heimspielen reichte es auf internationalem Parkett zuhause nur zu einem 1:1 Unentschieden gegen Lille.

Für den Kick gegen Krasnodar werden Caligiuri, Klose, Felipe und Ochs verletzungsbedingt ausfallen. Wobei bei Caligiuri noch die Hoffnung auf einen Einsatz besteht.

Teamcheck Krasnodar

Krasnodar ist die Generalprobe für das schwere Auswärtsspiel in Wolfsburg missglückt. Beim Aufsteiger Mordowia Saransk verlor die Mannschaft in der heimischen Liga mit 1:2. Dabei begann eigentlich alles nach Plan und Joaozinho brachte den FK in der 38. Minute in Führung. Ein Elfmeter in der 38. Minute und ein Gegentor in der 76. Minute besiegelten dann allerdings die Niederlage. Die dritte in der laufenden Saison! Damit hat die Mannschaft von Oleg Kononov in der russischen Premier Liga den Anschluss an den Spitzenreiter Zenit St. Petersburg nun endgültig verloren. Der Rückstand auf die Mannschaft aus der Stadt der Zaren beträgt bereits respektable 12 Zähler. Auf den Tabellenzweiten ZSKA Moskau zeigt man jedoch „nur“ einen Rückstand von vier Punkten auf.

Auswärts gesehen läuft es für Krasnodar sogar noch etwas besser, als bei den Heimspielen. Hier blickt das Team auf eine bisherige Bilanz von 3 Siegen, 2 Unentschieden und eine Niederlage zurück. Auch die Defensive kann sich mit vier kassierten Gegentreffern sehen lassen. Nur der Tabellenführer Zenit ist in den Auswärtsspielen in der Liga hinten noch sattelfester. Allerdings musste der FK in der Europa League in drei Begegnungen bereits 6 Gegentreffer hinnehmen.

Sperren oder Verletzungen sind nicht bekannt.

Wolfsburg – Krasnodar Wettquoten

Sieg Wolfsburg 1,44

Unentschieden 4,75

Sieg Krasnodar 8,00

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Europa League & Fazit

Bereits das Hinspiel konnte Wolfsburg in Russland mit einem 4:2 Sieg über die Bühne bringen. Wer in Russland gewinnt, der ist natürlich mit dem Heimvorteil auf der Seite der Favorit. Zudem konnten die Russen noch kein einziges Match in der Europa League gewinnen. Der VfL verfügt ohne Zweifel über das bessere Spielermaterial in den eigenen Reihen und wird im eigenen Wohnzimmer sicherlich nichts anbrennen lassen. Daher rechnen wir mit einem souveränen Sieg der Wolfsburger, die seit Wochen einen starken Fußball spielen. Der VfL wird mit mindestens 2 Toren Unterschied gewinnen.

Unser Tipp & Prognose: Sieg Wolfsburg mit HC -1 – Quote bei Betsson: 2.40


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


November 5, 2014: Abgeheftet unter Europa League Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,