Quoten Irland – Schweiz & Prognose 2016

freundschaftsspiele tippIrland und die Schweiz konnten sich beide für die EM-Endrunde in Frankreich qualifizieren. Somit fiebern die beiden Kontrahenten bereits jetzt der Endrunde entgegen. Im Rahmen eines internationalen Freundschaftsspiels kommt es nun zu einem direkten Kräftemessen. Die Begegnung wird am Freitag, den 25.03.2016 um 20:45 Uhr, im Aviva Stadium angepfiffen. Da das Spiel somit in Dublin ausgetragen wird, genießen die Iren das Heimrecht.

Teamcheck Irland

Für die Boys in Green sollte nach zehn Qualifikationsspielen zur EM-Endrunde der dritte Platz herausspringen. Dabei wurden 50 Prozent der Qualifikationsduelle siegreich gestaltet. Weiterhin mussten drei Unentschieden und zwei Niederlagen in Kauf genommen werden. 18 Punkte fanden also den Weg auf das Konto der Iren. Die Offensive brachte dabei 19 Mal den Ball im gegnerischen Tor unter. Die Abwehr stand weitestgehend sicher und ließ nur sieben Gegentore zu. An dieser Stelle muss erwähnt werden, dass die Konkurrenz in der Gruppe D alles andere als leicht gewesen ist. Mit Deutschland und Polen waren zwei ganz dicke Brocken vertreten. Auf den Tabellenzweiten aus Polen zeigten die Iren einen Rückstand von drei Punkten auf. Da das Team nicht zu den vier besten Dritten in der Qualifikation gehörte, musste der Umweg über die Play Offs bestritten werden. Im Hinspiel gelang Irland ein 1:1 Unentschieden in Bosnien. Das Rückspiel sollte aber souverän mit 2:0 gewonnen werden. Aufgrund dieses Siegs konnte das Ticket für die EM-Endrunde gelöst werden. Nach sechs Heimspielen sind die Iren in der EM-Quali ungeschlagen. Dabei sollten vier Siege und zwei Unentschieden errungen werden. Bei der EM trifft das Team von Trainer Martin O’Neill auf Belgien, Italien und Schweden. Eine leichte Gruppe sieht gewiss anders aus. Die Iren zeichnen sich durch einen Marktwert von 101 Millionen Euro aus. In der FIFA-Weltrangliste belegen Sie den 29. Platz.

Teamcheck Schweiz

Die Schweiz konnte bei der Qualifikation für die EM-Endrunde in Frankreich durchaus überzeugen. Sieben von zehn Gruppenspielen sollten dabei gewonnen werden. Dreimal musste mit einer Niederlage gelebt werden. Die Offensive brachte den Ball 24 Mal im gegnerischen Tor unter und der Abwehr wurden dabei nur acht Gegentore eingeschenkt. An den Spitzenreiter aus England war aber dennoch kein Herankommen. Nach zehn Qualifikationsspielen sollte der Abstand auf neun Punkte angewachsen sein. Am Ende reichte es für die Nati zum zweiten Tabellenplatz. Somit war die direkte Qualifikation für die EM-Endrunde gewährleistet. Drei von fünf Auswärtsspielen sollte die Nati siegreich gestalten. Weiterhin mussten zwei Niederlagen in Kauf genommen werden. Bei der EM Endrunde ist die Elf von Trainer Vladimir Petkovic in der Gruppe A gesetzt. Dort tritt die Schweiz gegen Albanien, den Gastgeber Frankreich und Rumänien an. Der Kader der Schweiz zeigt einen Marktwert von rund 178 Millionen Euro auf. In der FIFA-Weltrangliste belegt das Team den 12. Tabellenplatz. In den letzten Jahren konnten durchaus gute Leistungen aufgezeigt werden. Aus den letzten beiden Testspielen wurden drei Punkte geholt. Somit setzte sich die Schweiz gegen Österreich durch. In der Slowakei ging das Team aber nach einem 2:3 leer aus.

Irland – Schweiz Wettquoten

Sieg Irland 2,80

Unentschieden 3,10

Sieg Schweiz 2,60

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Freundschaftsspiele & Fazit

Die letzten beiden direkten Kräftemessen zwischen der Schweiz und den Iren gestalteten sich vollkommen ausgeglichen. Dabei wurden nämlich zweimal die Punkte geteilt. Hierbei handelte es sich um zwei Duelle, die für die Qualifikation zur WM 2006 ausgetragen wurden. Anhand der Wettquoten, die Ihnen die zahlreichen online Wettanbieter offerieren, lässt sich auf ein Kräftemessen auf Augenhöhe schließen. Somit sind beide Teams als ebenbürtig einzustufen. Beide Mannschaften werden sicher nicht gerade ein Offensivfeuerwerk abbrennen. Aus diesem Grund ist mit wenigen Toren zu rechnen.

Unser Tipp & Prognose: Under 2.5 (Weniger als 2.5) – Quote bei Mybet: 1.60


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


März 21, 2016: Abgeheftet unter Länderspiele Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,