Quoten Österreich – Serbien & Prognose 2017 – WM Qualifikation

wm quali tippAm Freitagabend, den 06. Oktober 2017 um 20:45 Uhr, wird es für die österreichische Nationalmannschaft brenzlig in der WM-Qualifikation (Gruppe D). Im heimischen Ernst-Happel-Stadion in Wien empfängt Österreich die Nationalmannschaft aus Serbien. Ähnlich wie bei der Europameisterschaft 2016 kommt die ÖFB-Auswahl nicht wirklich in Fahrt und wird die WM Endrunde in Russland aller Voraussicht wohl verpassen. Mit nur 9 Pünktchen auf dem Konto steht die österreichische Nationalelf abgeschlagen auf Platz 4. Die Serben reisen als Tabellenführer an und stehen mit 18 Zählern vor Wales (14), Irland (13), Österreich (9), Georgien (5) und Moldawien (2). Das Hinspiel endete mit einem 3:2 Erfolg für die serbische Auswahl. Angesichts der Tabellenausgangssituation muss Österreich gewinnen, sonst findet die Fußball Weltmeisterschaft im kommenden Jahr definitiv ohne die Alpenkicker statt.

Teamcheck Österreich

Zuletzt enttäuschte Österreich gegen die Gäste aus Georgien. Schon früh mussten die Alpenkicker einen Rückstand hinterher laufen. Für Georgien traf Gvilia in der 8. Minute zur 1:0 Führung. Allerdings konnte die Koller-Elf noch vor dem Seitenwechsel durch Schraub ausgleichen (1:1). Allerdings verpasste man es in Halbzeit zwei die Führung zu erzielen und so blieb es beim enttäuschenden Remis gegen Georgien.

In diesem Fußballjahr gewann die Mannschaft von Trainer Koller erst einmal. Ende März gab es einen 2:0 Heimsieg gegen Moldawien. Im Anschluss folgten zwei Unentschieden gegen Irland und zuletzt gegen Georgien. Dazwischen gab es noch die Niederlage in Wales. In der gesamten WM Qualifikation gewannen die Alpenkicker somit nur magere zweimal! Zu wenig, wenn man bei der WM Endrunde in Russland kommendes Jahr dabei sein will.

Bezüglich des Mannschaftskaders setzt Trainer Koller auf altbewährtes Material. Mit Hannes Wolf aus Salzburg und LASK-Torwart Pavao Pervan hat Koller allerdings auch zwei neue Spieler mit genommen.

Teamcheck Serbien

Serbien musste zuletzt in Irland ran und setzte sich in einem sehr kampfbetonten Spiel knapp mit 1:0 auf der grünen Insel am Ende durch. Den einzigen Treffer im Spiel erzielte Kolarov in Halbzeit zwei (55.). Gut 13 Minuten später flog Abwehrspieler Maksimovic mit glatt Rot vom Platz. Trotz Unterzahl verteidigte Serbien die knappe Führung über die Zeit.

Die Mannschaft von Trainer Muslin gewann in diesem Jahr 3 der 4 WM Qualifikationsspiele und ist auch noch ungeschlagen in der Gruppe D (5 Siege und 3 Unentschieden). Gegen Wales gab es jeweils eine Punkteteilung und auch im eigenen Stadion musste man sich gegen Irland mit einem Zähler zufrieden geben.

Der absolute Leader im serbischen Team ist Nemania Matic von Manchester United. Weitere bekannte Größen gesellen sich mit Dusan Tadic, Aden Ljajic und Aleksandar Mitrovi dazu. Aus der deutschen Bundesliga wird man wohl Matija Nastasic (Schalke 04), Mijat Gacinovic (Eintracht Frankfurt) und Filip Kostic (HSV) kennen. Für den Kick in Österreich wird Nikola Maksimovic rot-gesperrt ausfallen.

Österreich – Serbien Wettquoten

Sieg Österreich 3,60

Unentschieden 3,40

Sieg Serbien 2,20

(alle Quoten von Bet365)

Prognose WM Qualifikation & Fazit

Von der Form her muss man in diesem Duell einfach Serbien favorisieren. Bei einem Sieg wäre die Mannschaft sicher bei der Fußball Weltmeisterschaft 2018 in Russland dabei. Wesentlich dramatischer gestaltet sich die Ausgangslage für Österreich, die vor einem alles oder nichts Spiel stehen und unbedingt gewinnen müssen, um zumindest Chancen auf die Playoffs zu haben. Daher rechnen wir mit einem enorm spannenden Spiel, wo die Tagesform am Ende spielentscheidend sein könnte. Fakt ist, hier kann alles passieren, daher orientieren wir uns auch abseits der beliebten 3-Weg Wetten für diesen Tipp und haben eher die Tor Wetten auf „Beide Teams treffen“ auf dem Schirm. Hier winken Wettquoten im Bereich um die 1.90.

Unser Tipp & Prognose: Beide Teams treffen? JA – Quote bei Bet365: 1.95


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Oktober 4, 2017: Abgeheftet unter Länderspiele Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,