Quoten Apoel Nikosia – Dortmund & Champions League Prognose 2017

Champions League tippDie Borussia aus Dortmund ist alles andere als grandios in die Champions League Saison gestartet. Nach zwei Gruppenspieltagen wartet der BVB weiterhin auf den ersten Punktgewinn. Somit mussten zwei Niederlagen in Kauf genommen werden. Der dritte Spieltag bringt mit Apoel Nikosia einen vermeintlich leichteren Gegner mit sich. Gegen den Vertreter aus Zypern, wäre eine Remis oder gar eine Niederlage schon eine Überraschung. Falls Dortmund noch im Rennen um die KO-Runde bleiben möchte, muss gegen die Zyprer ein Dreier her. Die Begegnung wird am Dienstag, den 17.10. um 20:45 Uhr, im GSP Stadium angepfiffen. Der BVB tritt somit auswärts an.

Teamcheck Apoel Nikosia

Nikosia hat schon drei Qualifikationsrunden hinter sich, um überhaupt das Ticket für die Gruppenphase der Champions League zu lösen. In den Play Offs wurden Dudelange, Viitorul und Slavia Prag bezwungen. Sicher handelt es sich hierbei um Gegner, die nicht einmal im Ansatz mit der Konkurrenz in der Gruppe H gleichzusetzen sind. Dies zeichnete sich auch an den ersten beiden Gruppenspieltagen ab. Der erste Spieltag brachte gleich gegen den amtierenden Champions League Gewinner Real Madrid auf gegnerischem Boden eine deutliche 0:3 Pleite mit sich. Zuletzt galt es gegen die Spurs aus Tottenham vor heimischer Kulisse zu bestehen. Ebenfalls eine Aufgabe, der das Team von Trainer Georgios Donis nicht gewachsen war. Nach 90 Minuten resultierte nämlich ebenfalls eine 0:3 Pleite. Nach zwei Spieltagen stehen die Zyprer weiterhin ohne Punkte und ohne Tor auf dem Konto da. Der Abwehr wurden aber auf der anderen Seite schon sechs Gegentore eingeschenkt. Das Team rangiert somit auf dem letzten Tabellenplatz. Zum Spitzenduo um Real Madrid und Tottenham fehlen bereits sechs Punkte. Immerhin könnte aber zumindest der Sprung in die Europa League realisiert werden. Mit einem Sieg gegen Dortmund würde vielleicht am Ende der dritte Tabellenplatz winken. In der heimischen Liga rangiert Nikosia auf dem vierten Platz und konnte die letzten beiden Spiele siegreich gestalten. Die Dortmunder sind jedoch von einem ganz anderen Kaliber als die Konkurrenz in der 1. Division.

Teamcheck Dortmund

Dortmund hat sich den Einstieg in die Champions League Spielzeit sicher ganz anders vorgestellt. Nach zwei Spieltagen hat der BVB keinen einzigen Punkt auf dem Konto. Am ersten Gruppenspieltag gastierte die Elf von Trainer Peter Bosz in Tottenham. Keine leichte Aufgabe wie sich herausstellen sollte. Nach 90 Minuten musste sich der BVB nämlich mit 1:3 geschlagen geben. Zuletzt galt es vor heimischer Kulisse gegen Real Madrid zu bestehen. Auch in diesem Spiel gingen die Dortmunder leer aus und unterlagen am Ende ebenfalls mit 1:3. Dortmund muss gegen Nikosia gewinnen, um die Chance auf die Qualifikation für die KO-Runde weiterhin aufrecht zu erhalten. Mit null Punkten auf dem Konto belegt die Bosz-Elf den vorletzten Platz in der Gruppe H. Der Rückstand auf die Spitzenreiter um Real Madrid und Tottenham ist auf sechs Zähler angewachsen. Die Offensive blickt auf zwei erzielte Tore und der Abwehr wurden auf der anderen Seite sechs Gegentore eingeschenkt. Nur aufgrund des besseren Torverhältnisses gegenüber den Zyprern rangiert der Bundesligist auf Platz 3. Im Falle einer erneuten Niederlage wäre dieser aber hinfällig. In der Bundesliga konnte die Borussia zuletzt nicht überzeugen und musste sich vor heimischer Kulisse gegen den Vizemeister aus Leipzig im letzten Spiel mit 2:3 geschlagen geben. Dortmund thront zwar immer noch an der Tabellenspitze. Der Vorsprung auf die Bayern ist aber auf zwei Punkte geschrumpft.

Apoel Nikosia – Dortmund Wettquoten

Sieg Apoel Nikosia 15,00

Unentschieden 7,00

Sieg Dortmund 1,22

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Champions League & Fazit

Die Quoten zu diesem Match sprechen eine deutliche Sprache. Dortmund ist als ganz klarer Favorit gesetzt. Sicher muss der BVB auswärts antreten aber der Kader sollte über genügend Klasse verfügen, um sich in Zypern durchzusetzen. Die Niederlage am letzten Bundesliga Spieltag dürfte den Dortmundern aber gewiss nicht in die Hände spielen. Dennoch wird der BVB alles daransetzen in Zypern einen deutlichen Sieg zu erringen. Letztendlich könnte jedes Tor über das Erreichen der KO-Runde entscheiden. Aus diesem Grund raten wir Ihnen in unserem Wett Tipps eine Handicap Wette abzuschließen.

Unser Tipp & Prognose: Sieg Dortmund mit Handicap -1 – Quote bei Interwetten: 1.75


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Oktober 16, 2017: Abgeheftet unter Champions League Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,