Quoten Arsenal – BVB & Prognose 2014

champions league tippDer BVB muss am Mittwochabend, den 26.11. um 20:45 Uhr, in der Königsklasse gegen Arsenal antreten. Die Begegnungen zwischen beiden Champions League Teilnehmern wird im Emirates-Stadion ausgetragen. Während die Borussia sich bereits sicher für das Achtelfinale qualifizieren konnte, müssen die Londoner noch ein wenig punkten, um sicher das Ticket zu lösen.

Die Gunners kamen überraschend am letzten Champions League Spieltag nicht über ein 3:3 Remis gegen die Belgier aus Anderlecht hinaus. Dabei führte man sogar zwischenzeitlich durch die Treffer von Arteta, Sanchez und Oxlade-Chamberlain mit 3:0. Was sollte da noch schief gehen. Doch anscheinend haben die Engländer die Rechnung ohne Anderlecht gemacht. Ein Doppelpack von Vanden Borre innerhalb von nur 12 Minuten brachte den Außenseiter wieder zurück ins Spiel und ließ das Stadion erbeben. In der 90. Minute, also fast mit dem Schlusspfiff, belohnte Mitrovic die spannende Aufholjagd und schloss per Kopf zum 3:3 Endstand ab. Verbunden mit dem 2-Punkte Verlust verpassten die Gunners auch den vorzeitigen Einzug in die K.O. Phase der Königsklasse.

Der BVB ließ im Heimspiel gegen Galatasaray Istanbul wieder einmal nichts anbrennen und schickte die Türken mit einer 1:4 Niederlage wieder auf die Heimreise. Die Treffer für die Borussia aus Dortmund erzielten (39.), Sokratis (56.), Immobile (74.) und Semih in der 86. Minute mit einem Eigentor. Durch den dreifachen Punktgewinn konnten die Schwarz-Gelben vorzeitig das Champions League Achtelfinalticket lösen.

Teamcheck Arsenal

Die Generalprobe für das schwere Heimspiel gegen den BVB missglückte den Gunners zuletzt in der englischen Premier League, wo man im Top-Duell gegen Manchester United den Kürzeren zog. Am Ende musste sich Arsenal mit 1:2 geschlagen geben. Ein Eigentor von Gibbs und ein später Treffer von Rooney ebneten die Niederlage. Der Anschlusstreffer von Giroud in der Nachspielzeit kam etwas zu spät und so konnte man an der Niederlage nichts mehr ändern. Nach der Pleite, übrigens die zweite in Folge, belegt die Wenger-Elf nur Rang 8 in der Premier League und hat 17 Zähler auf der Habenseite bei einer Torbilanz von 20:15 Treffern. Der Rückstand auf den Liga-Primus Chelsea beträgt schon beachtliche 15 Punkte. Damit ist man im Meisterschaftskampf wohl draußen.

Zumindest in der Champions League läuft es für Arsenal besser. Mit einer Bilanz von 2 Siegen, 1 Unentschieden und 1 Niederlage belegt man einen guten zweiten Platz. Im Kampf um den Gruppensieg zeigt man bereits einen 5-Punkte Rückstand auf den BVB auf. Allerdings hat man auch ein 5 Punkte Polster auf den Tabellendritten aus Anderlecht. Es muss schon mit dem Teufel zugehen, wenn die Gunners den Sprung in die K.o. Runde der Königsklasse verpassen sollten.

Koscielny, Debuchy, Ospina, Özil und Diaby fallen für das Champions League Spiel gegen den BVB verletzt aus.

Teamcheck BVB

Die Dortmunder kamen in ihrer Generalprobe vor dem Auswärtsspiel in der Königsklasse nur zu einem 2:2 Unentschieden gegen den Erstliga Aufsteiger Paderborn. Da hatte der eine oder andere Tippfreund weit mehr erwartet, insbesondere nach dem knappen Sieg gegen Gladbach. Der Anfang sah auch sehr vielversprechend aus. Aubameyang und Reus schossen die Halbzeitführung für den BVB heraus, doch in den zweiten 45 Spielminuten warfen die Ostwestfalen dann alles in die Waagschale und erkämpften sich durch zwei Tore noch den Ausgleich. Damit rutschte der BVB auf den Relegationsplatz 16 ab und zeigt eine Bundesliga Bilanz von 3 Siegen, 2 Unentschieden und 7 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 14:19 auf. Macht unterm Strich nur 11 Zähler für den Vizemeister in der Bundesliga.

In der Champions League, so scheint es, spielt ein ganz anderer BVB. Hier marschiert man von einem Sieg zum nächsten. Das Wort Verlieren, ist dem BVB hier unbekannt. Alle vier CL Begegnungen konnten die Dortmunder gewinnen bei einem herausragenden Torverhältnis von 13:1. Wenn das mal nur so in der Bundesliga laufen würde.

Nach dem Spiel gegen Paderborn hatte der BVB die nächste Hiobsbotschaft zu verkraften. Marco Reus hat sich wieder einmal verletzt und wird in diesem Jahr nicht mehr spielen können. Somit fällt er für den Kick gegen Arsenal aus. Darüber hinaus werden verletzungsbedingt Mats Hummels, Sven Bender und Sokratis nicht auflaufen können.

Arsenal – BVB Wettquoten

Sieg Arsenal 2,40

Unentschieden 3,50

Sieg BVB 3,10

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Champions League & Fazit

Einen wirklichen Favoriten stellt diese Begegnung nicht. Natürlich ist dieses Match etwas schwierig einzuschätzen, da der BVB das Champions League Achtelfinalticket bereits sicher lösen konnte. Wir rechnen in jedem Fall mit einem engen Match. Aufgrund der beiden starken Offensivreihen ist mit Toren auf beiden Seiten (mind. 1) zu rechnen.

Unser Tipp & Prognose: Treffen beide Teams? JA – Quote bei Betway: 1.55


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


November 25, 2014: Abgeheftet unter Champions League Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,