Quoten Bayern – Eindhoven & Champions League Prognose 2016

champions league tippBei den Bayern scheint momentan Sand im Getriebe zu sein. Die zuletzt erbrachten Leistungen sind nämlich alles andere als überzeugend. Nun gilt es sich auf den dritten Spieltag der Champions League zu fokussieren. An diesem muss der deutsche Rekordmeister sein Können gegen Eindhoven unter Beweis stellen. Da die Bayern das Heimrecht auf ihrer Seite haben, wäre alles andere als ein Sieg eine herbe Enttäuschung. Das direkte Duell zwischen dem FCB und dem PSV wird am Mittwoch, den 19.10. um 20:45 Uhr, in der Münchner Allianz Arena angepfiffen. Im Rahmen dieses Champions League Tipps wollen wir die Begegnung ein wenig genauer unter die Lupe nehmen.

Teamcheck Bayern

Die Bayern sind mit einem Erfolgserlebnis in die Champions League Saison gestartet. Gleich am ersten Spieltag sollte gegen den Underdog FK Rostow ein mehr als deutlicher 5:0 Sieg herausspringen. Ein Ergebnis, dass jedoch bereits vor dem Spielbeginn, von den Münchnern erwartet wurde. Schließlich hatte das Team noch das Heimrecht auf seiner Seite. Der zweite Spieltag wurde dann aber bei Atletico Madrid alles andere als erfolgreich bestritten. Bei den Spaniern musste sich der FCB nämlich nach 90 Minuten mit 0:1 geschlagen geben und ging somit leer aus. Aufgrund der Pleite rutschte der deutsche Rekordmeister in der Gruppe D auf den zweiten Tabellenplatz ab. Auf den Spitzenreiter Atletico Madrid zeigt die Elf nun drei Punkte Rückstand auf. Die Offensive brachte den Ball fünfmal im gegnerischen Kasten unter und der Abwehr wurde nur ein Gegentor eingeschenkt. Auch in der Bundesliga lief es zuletzt für den FCB nicht rund. Aus den letzten beiden Spieltagen sollten nur zwei Punkte resultieren. Dabei waren die Gegner mit Köln und Frankfurt alles andere als überragend gewesen. Vor heimischer Kulisse kamen die Bayern gegen Köln nicht über ein 1:1 Remis hinaus. Zuletzt sollten in Frankfurt nach einem 2:2 die Punkte geteilt werden. Nach sieben Spieltagen thront der FCB dennoch an der Spitze der Tabelle. Der Vorsprung auf die Verfolger ist aber auf zwei Punkte geschrumpft.

Teamcheck Eindhoven

Eindhoven tat sich an den ersten beiden Spieltagen der Königsklasse sehr schwer. Im ersten Match musste sich das Team von Trainer Philip Cocu mit 0:1 gegen Atletico Madrid geschlagen geben. Eine bittere Pleite zumal die Holländer vor heimischer Kulisse mutig dagegen gehalten hatten. Zuletzt gastierte der PSV Eindhoven beim FK Rostow. Bereits nach acht Minuten gerieten die Gäste in Rückstand. Zwar sollte nur sechs Minuten später Davy Pröpper der Ausgleich gelingen aber auch hierbei handelte es sich nur um eine Momentaufnahme. In der 37. Spielminute war nämlich erneut Poloz zur Stelle und sorgte für das 2:1 der Hausherren. Durch de Jong konnten die Gäste in der zweiten Spielzeit der Nachspielzeit des 1. Durchgangs zum Ausgleich kommen. Nach dem Seitenwechsel sollte es keine weiteren Tore geben. Somit konnte das Team von Trainer Philip Cocu nur einen Punkt aus den ersten beiden Duellen erringen. Die Offensive brachte zwei Tore zustande und der Abwehr sollten drei Buden eingeschenkt werden. Diese Ausbeute bringt den Holländern momentan den dritten Tabellenplatz ein. Zuletzt konnte Eindhoven auch in der holländischen Eredivisie nur bedingt überzeugen und holte zwei Remis infolge. Die zuletzt schwachen Leistungen ließen die Elf von Trainer Cocu auf den vierten Platz abfallen.

Bayern – Eindhoven Wettquoten

Sieg Bayern 1,20

Unentschieden 8,00

Sieg Eindhoven 15,0

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Champions League & Fazit

Wie bereits eingangs erwähnt, wäre alles andere als ein Sieg der Bayern schon eine herbe Enttäuschung. Immerhin genießt der deutsche Rekordmeister das Heimrecht und dürfte auf allen Positionen besser besetzt sein. Bei der sehr niedrigen Siegquote der Hausherren ist es jedoch wenig sinnvoll eine herkömmliche Drei Wege Wette auf diese zu wetten. Gerade nach den zuletzt schwachen Leistungen wird der deutsche Rekordmeister ein Zeichen setzen wollen und somit alles daransetzen, um gegen die Holländer deutlich zu gewinnen. Wir gehen davon aus, dass dieses Unterfangen auch gelingen wird und tendieren im Rahmen unseres Champions League Tipps zu einem deutlichen Heimsieg.

Unser Tipp & Prognose: Sieg Bayern (Handicap-1) – Quote bei Interwetten: 1.60


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Oktober 17, 2016: Abgeheftet unter Champions League Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,