Quoten BVB – Juventus & Prognose 2015

champions league tippAm Mittwochabend, den 18. März um 20:45 Uhr, will der BVB nach den Sternen greifen und ins Viertelfinale der Champions League einziehen. Als großes Hindernis steht noch Juventus Turin im Wege. Die Begegnung zwischen dem BVB und Juve wird im Dortmunder Signal-Iduna Park ausgetragen. Im Hinspiel unterlag der deutsche Vizemeister in Turin mit 1:2. Entscheidend war jedoch, dass die Klopp-Elf den wichtigen Auswärtstreffer erzielen konnte. Zunächst ging die „Alte Dame“ durch Tevez in Führung (13.), ehe Reus für den BVB den Ausgleich markieren konnte (18.). Noch vor dem Pausenpfiff gelang dem italienischen Meister jedoch der Siegtreffer durch Morata. Die Dortmunder werden mit der Niederlage sicherlich leben können, denn im Rückspiel hat der BVB noch genügend Zeit das Ergebnis zu seinen Gunsten zu drehen.

Teamcheck BVB

Die Generalprobe am letzten Bundesliga Spieltag ist der Klopp-Elf zuhause gegen Köln nur teilweise gelungen. Gegen die Geißböcke musste sich der BVB nach 90 Minuten mit einem torlosen Unentschieden begnügen. Vor allem an der starken Kölner Defensive bissen sich die Schwarz-Gelben die Zähne aus und wenn man ehrlich ist, hatten die Domstädter sogar die besseren und klareren Tormöglichkeiten. Doch Weidenfeller klärte stark. In der zweiten Halbzeit traf Aubameyang lediglich sportlich per Hand ins gegnerische Gehäuse. Der Treffer zählte zurecht nicht und der Dortmunder sah den Gelben Karton. Am Ende blieb es beim leistungsgerechten Remis. Der BVB ist zwar seit 6 Ligaspielen ungeschlagen, konnte die letzten beiden davon aber auch nicht gewinnen und trennte sich torlos. Zudem kassierte die Mannschaft von Trainer Klopp in den vergangenen 3 Bundesliga Begegnungen auch kein Gegentor. In der Tabelle rangiert Dortmund auf Rang 10 mit 30 Zählern auf dem Konto.

In der Champions League braucht der BVB jetzt aber ein Törchen. Bereits ein 1:0 würde gegen den italienischen Meister genügen. Seit 3 Partien wartet die Borussia jedoch auf einen Sieg in der Königsklasse (2 Niederlagen). Im eigenen Stadion ist die Klopp-Elf aber noch ungeschlagen und verbucht 2 Siege und 1 Remis.

Für das Spiel gegen den italienischen Rekordmeister fallen verletzt Sahin, Ginter, Großkreutz und Piszczek aus.

Teamcheck Juventus

Während sich der BVB in der Bundesliga mit einem 0:0 gegen Köln zufrieden stellen musste, gewann Juve seine Generalprobe in der Serie A beim US Palermo mit 1:0. Den einzigen Treffer im Spiel zum Sieg erzielte Morata in der 70. Minute. Die „Alte Dame“ präsentierte eine mäßige Partie. Aufgrund von vielen Fouls wollte kein richtiger Spielfluss entstehen. Am Ende sollte es ein Arbeitssieg werden. In der Serie A ist Juventus souveräner Tabellenführer mit einem 14 Punkte Vorsprung auf den Verfolger AS Rom. In Punkto Meisterschaft dürfte hier wohl nichts mehr gehen. Es muss schon mit dem Teufel zugehen, sollte die Allegri-Elf noch von Platz 1 verdrängt werden. Zudem kassierte Juve bislang in der italienischen Liga nur eine einzige Pleite (9. Spieltag in Genua).

In der Königsklasse gab es zwei Pleiten, die man beide auswärts jeweils schlucken musste. Zum einen bei Atletico Madrid und zum anderen in Piräus (jeweils mit 0:1). Den einzigen „Dreier“ feierte die „Alte Dame“ es beim 2:0 in Malmö.

Verletzungsbedingt werden für den Kick gegen den BVB Marrone, Asamoah, Romulo und Caceres fehlen. Der Einsatz von Pirlo ist aufgrund von Wadenproblemen weiterhin fraglich.

BVB – Juventus Wettquoten

Sieg BVB 2,25

Unentschieden 3,40

Sieg Juventus 3,50

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Champions League & Fazit

Aufgrund des Heimvorteils ist der BVB leicht zu favorisieren. Dennoch hat Juve genügend Qualität, um das Auswärtsspiel in Dortmund zu gewinnen. Vor allem sind die Italiener defensiver zu erwarten, da man das Heimspiel gewinnen konnte. Somit muss der BVB auf das gefährliche Konterspiel der „Alten Dame“ höllisch aufpassen. Auf der anderen Seite kann sich der italienische Rekordmeister auch nicht zu sehr in Sicherheit wiegen, da Dortmund im Hinspiel traf und bereits ein 1:0 Sieg reichen würde, um die nächste CL Runde zu erreichen. Zudem ist Juventus in der Königsklasse auf des Gegners Platz alles andere als brandgefährlich. Lediglich in Malmö gewannen die Italiener. Wir rechnen mit Toren auf beiden Seiten sowie einen knappen Sieg für die Schwarz-Gelben. Verlängerung/Elfmeterschießen ist nicht auszuschließen.

Unser Tipp & Prognose: Beide Teams treffen? JA – Quote bei Comeon: 1.80


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


März 17, 2015: Abgeheftet unter Champions League Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,