Quoten PSV Eindhoven – Atletico Madrid & Prognose 2016

champions league tippMit Eindhoven und Atletico Madrid konnten sich zwei weitere Mannschaften für das Achtelfinale der Champions League qualifizieren. Doch nur ein Team wird den Einzug ins Viertelfinale realisieren können. Im Hinspiel möchten sich sowohl Eindhoven als auch Madrid eine gute Ausgangslage für das bevorstehende Rückspiel verschaffen. Aus diesem Grund soll ein Sieg her. Die Holländer genießen im Hinspiel den Heimvorteil. Somit wird die Begegnung am Mittwoch, den 24.02. um 20:45 Uhr, im Philips Stadion angepfiffen.

Teamcheck PSV Eindhoven

Eindhoven konnte erst am letzten Spieltag der Gruppenphase das Ticket für die Endrunde lösen. An diesem sollte man sich nämlich zuhause mit einem knappen 2:1 gegen ZSKA Moskau durchsetzen. Somit wurde Manchester United von Platz 2 verdrängt. Mit einer Bilanz von drei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen wurden in der Gruppenphase zehn Punkte eingefahren. Der Rückstand auf den Spitzenreiter aus Wolfsburg betrugt zwei Zähler. Zum Tabellendritten Manchester United konnte man sich ein Polster von zwei Punkten erspielen. Die Offensive brachte acht Tore zustande und der Abwehr wurden sieben Gegentore eingeschenkt. Die Oranjes begannen die Gruppenphase mit einem Sieg. Gleich am ersten Spieltag wurde Manchester United mit 2:1 bezwungen. Danach musste man sich aber gegen ZSKA Moskau mit 2:3 geschlagen geben. Der dritte Spieltag brachte eine 0:2 Pleite beim VFL Wolfsburg mit sich. Im Rückspiel sollte man aber zu einem 2:0 Erfolg kommen. Das Rückspiel mit den Red Devils endete torlos. Am letzten Spieltag sollte man wie bereits erwähnt drei Punkte gegen ZSKA einfahren. In der holländischen Eredivisie rangiert man nach 24 Spieltagen an der Spitze. Nur eine Niederlage musste man bisher in Kauf nehmen. Zuletzt wurden acht Begegnungen infolge gewonnen. Das Team befindet sich somit in einer guten Verfassung. Lestienne und de Jong sind mit jeweils zwei Toren die treffsichersten Spieler in der Königsklasse auf Seite Eindhovens. Kapitän de Jong ist gegen Atletico gesperrt.

Teamcheck Atletico Madrid

Die Spanier sicherten sich erst am letzten Spieltag der Champions League Gruppenphase den Platz an der Sonne in der Gruppe C. Im direkten Duell gegen Benfica Lissabon sollte man sich nach 90 Minuten am 6. Spieltag mit einem knappen 2:1 Erfolg durchsetzen und zog somit am direkten Konkurrenten vorbei. Der erste Gruppenspieltag brachte für Atletico einen 2:0 Sieg bei Galatasaray Istanbul mit sich. Im Anschluss musste man aber eine Niederlage gegen Benfica Lissabon in Kauf nehmen. In diesem Duell unterlag Atletico mit 1:2. Danach sollte man sich gegen den Underdog Astana mit 4:0 durchsetzen. Im Rückspiel kam man aber nicht über ein enttäuschendes torloses Remis hinaus. Das Rückspiel gegen Galatasaray wurde mit 2:0 gewonnen. Mit einer Bilanz von vier Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage rangiert man an der Spitze der Gruppe C. Elf Tore wurden erzielt und nur drei Gegentore hat die Abwehr zugelassen. Auf den Tabellenzweiten Benfica Lissabon konnte man sich ein Polster von drei Punkten erspielen. In der Primera Division zeigte Atletico zuletzt durchwachsene Leistungen und konnte nur drei von sechs Duellen gewinnen. Der letzte Spieltag brachte ein torloses Remis gegen Villarreal mit sich. Momentan reicht es aber immerhin für den zweiten Tabellenplatz. Somit liegt man hinter Barcelona und vor Real. Antoine Griezmann ist mit vier Toren Atleticos bester Torschütze in der Königsklasse.

PSV Eindhoven – Atletico Madrid Wettquoten

Sieg PSV Eindhoven 5,00

Unentschieden 3,50

Sieg Atletico Madrid 1,85

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Champions League & Fazit

Zweimal haben sich der PSV und Atletico miteinander gemessen. Beide Duelle konnten die Spanier mit einem Sieg für sich entscheiden. Einmal setzte man sich mit 2:1 durch und in einem weiteren Match sollte man einen deutlichen 3:0 Sieg erringen. Anhand des Direktvergleichs sind somit klare Vorteile für die Spanier erkennbar. In Bezug auf die Wettquotenverteilung geht Madrid ebenfalls als leichter Favorit ins Rennen. Doch kann man dieser Rolle auch gerecht werden? Wir rechnen mit einem spannenden Spiel. In diesem werden Tore auf beiden Seiten fallen.

Unser Tipp & Prognose: Beide Teams treffen? JA – Quote bei Betsson: 2.10


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Februar 23, 2016: Abgeheftet unter Champions League Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,