Quoten Bayern – Gladbach & Bundesliga Prognose 2016

bundesliga tippMit Bayern und Gladbach treffen am achten Spieltag der aktuellen Bundesliga zwei Teams aufeinander, die beide unterhalb der Woche im Rahmen der Königsklasse antreten mussten. Vielleicht sind somit bei dem einen oder anderen Spieler die Beine noch schwer? Dennoch werden die beiden Kontrahenten alles geben, um im direkten Duell einen Dreier einzufahren. Dieses wird am Samstag, den 22.10. um 18:30 Uhr, in der Allianz Arena angepfiffen. Der deutsche Rekordmeister genießt somit das Heimrecht. Doch kann dieses gegen die Fohlen auch genutzt werden?

Teamcheck Bayern

Der deutsche Rekordmeister konnte zuletzt auf nationaler Ebene keineswegs überzeugen und tat sich schwer. Nur zwei Punkte resultierten aus den letzten beiden Bundesliga Duellen. Vor heimischer Kulisse kam der deutsche Rekordmeister gegen Köln nicht über ein torloses Remis hinaus und zuletzt wurden mit der Eintracht die Punkte nach einem 2:2 Unentschieden geteilt. Dabei agierte Frankfurt sogar in Unterzahl. Dennoch gelang es der Eintracht den Ausgleich zu erzielen. Trotz der zuletzt durchwachsenen Leistungen belegt Bayern weiterhin den Platz an der Sonne und thront somit an der Spitze der Bundesliga Tabelle. Da die Konkurrenz die Patzer nicht nutzen konnte, liegt nach wie vor eine Differenz von zwei Punkten auf den Tabellenzweiten aus Köln vor. Mit einer Bilanz von fünf Siegen und zwei Unentschieden sind die Bayern weiterhin ungeschlagen. 18 Tore sollten Lewandowski und Co erzielen. Die Abwehr musste auf der anderen Seite nur vier Gegentore in Kauf nehmen und steht sehr sicher. Drei von vier Heimspielen sollte der deutsche Rekordmeister für sich entscheiden. Diesen beiden Siegen steht auf der anderen Seite ein Unentschieden gegenüber. In der Heimtabelle sind die Bayern auf dem ersten Tabellenplatz angesiedelt. 13 Tore konnte die Offensive erzielen. Kein anderer Bundesligist war vor heimischer Kulisse so torgefährlich. Nur zwei Gegentore sollten Manuel Neuer eingeschenkt werden. Robert Lewandowski ist mit fünf Toren der torgefährlichste Münchner in den eigenen Reihen.

Teamcheck Gladbach

Gladbach musste am letzten Spieltag mit einem Unentschieden gegen den HSV vorlieb nehmen. Eine bittere Pille, wenn bedacht wird, dass die Fohlen über die gesamte Spielzeit die deutlich bessere Mannschaft gewesen sind. Die Hamburger hatten nur einen einzigen Torversuch und dieser wurde nicht einmal auf den gegnerischen Kasten gebracht. Die Borussia hingegen verschoss zwei Elfmeter und hätte eigentlich gewinnen müssen. Seit nunmehr zwei Bundesliga Duellen warten die Fohlen auf einen Sieg. Nur drei Erfolge wurden in der gesamten Saison eingefahren. Weiterhin kamen zwei Unentschieden und zwei Niederlagen zustande. Mit elf erbeuteten Punkten rangiert das Team von Trainer Andre Schubert momentan auf dem neunten Tabellenplatz. Die Offensive konnte den Ball zehn Mal im gegnerischen Kasten unterbringen und der Abwehr wurden genauso viele Gegentore eingeschenkt. In der Ferne wartet Gladbach weiterhin auf den ersten Sieg. Nur ein Unentschieden und zwei Niederlagen sollten bisher errungen werden. Somit konnte aus drei Auswärtsspielen nur ein mageres Pünktchen mitgenommen werden. Wird sich das nun gegen die Bayern ändern? Davon ist nicht unbedingt auszugehen. Thorgan Hazard ist mit drei Toren der beste Angreifer in den eigenen Reihen.

Bayern – Gladbach Wettquoten

Sieg Bayern 1,20

Unentschieden 7,00

Sieg Gladbach 11,0

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Bundesliga & Fazit

Keines der vier letzten Duelle mit Gladbach konnten die Bayern für sich entscheiden. Dreimal musste das Team sich geschlagen geben und in einem weiteren Duell wurden die Punkte nach einem 1:1 geteilt. Kurzerhand könnten die Fohlen als Angstgegner des FCB’s bezeichnet werden. Die Quote der Münchner spricht jedoch eine deutliche Sprache. Die Hausherren gehen somit als Favorit ins Rennen. Immerhin genießen die Bayern den Heimvorteil. Es ist davon auszugehen, dass der deutsche Rekordmeister gegen Gladbach siegreich sein wird. Um ein Zeichen an die Konkurrenz zu senden, wird der Tabellenführer auf ein frühes Tor drängen. Aus diesem Grund werden die Bayern bereits zur Halbzeit führen.

Unser Tipp & Prognose: Sieg Bayern (HZ/END) – Quote bei Interwetten: 1.70


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Oktober 20, 2016: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,