Quoten Frankfurt – Gladbach & Prognose 2015

bundesliga tippDie Bundesliga hatte am letzten Wochenende Pause, da die jeweiligen Nationen im Rahmen der EM-Qualifikation gegeneinander antreten mussten. Doch nun gilt es sich wieder voll und ganz auf die Bundesliga zu fokussieren. Am neunten Spieltag kommt es zum Kräftemessen zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach. Die Fohlen konnten zuletzt in der Liga überzeugen und holten viele Punkte. Doch wird man an dieser Serie auch gegen Frankfurt weiterhin festhalten können? Die Begegnung zwischen beiden Teams wird am Samstag, den 17.10. um 18:30 Uhr, angepfiffen. Die Commerzbank Arena fungiert hierbei als Austragungsort. Somit hat die Eintracht das Heimrecht auf ihrer Seite.

Teamcheck Frankfurt

Die Eintracht aus Frankfurt konnte an den letzten Bundesliga Spieltagen keineswegs überzeugen. Seit vier Spieltagen wartet man bereits auf einen Sieg. Zuletzt wurden nur zwei Unentschieden und zwei Niederlagen eingefahren. Somit konnte man aus den letzten vier Partien nur zwei Punkte holen. Der letzte Bundesliga Spieltag brachte sogar eine 0:2 Niederlage beim Aufsteiger aus Ingolstadt mit sich. Aufgrund der schlechten momentanen Leistungen des Teams von Trainer Armin Veh rangiert man nur noch auf dem 12. Tabellenplatz. Mit einer Bilanz von zwei Siegen, drei Unentschieden und drei Niederlagen wurden neun Punkte in den verstrichenen acht Bundesliga Spielen geholt. Die Offensive blickt auf 13 erzielte Tore und der Abwehr wurden 11 Gegentore eingeschenkt. Zum Relegationsplatz zeigt man noch ein Polster von vier Punkten auf. Zur Europa League fehlen hingegen fünf Zähler. Sollte man gegen Gladbach erneut verlieren, könnte man der Abstiegszone gefährlich nahe kommen. Nach drei Heimspielen ist die Eintracht weiterhin ungeschlagen. Auf der anderen Seite konnte man aber auch nur einen Sieg zuhause einfahren. Weiterhin brachte man zwei Unentschieden zustande. Sicher hat Frankfurt einige verletzte Spieler zu kompensieren aber man muss sich in den kommenden Begegnungen gegen Gladbach, Frankfurt und auch Bayern deutlich steigern. Castaignos und Meier sind mit jeweils vier Toren die treffsichersten Spieler in den eigenen Reihen.

Teamcheck Gladbach

Seitdem Andre Schubert den Trainerposten in Gladbach übernommen hat, geht es zumindest auf nationaler Ebene steil bergauf mit dem Team. Drei Siege infolge wurden eingefahren. Man setzte sich gegen Augsburg mit 4:2 durch. Im Anschluss konnte man einen 3:1 Sieg in Stuttgart verbuchen. Der letzte Spieltag brachte dann einen 2:0 Erfolg gegen die Wölfe mit sich. Eine mehr als starke Mannschaftsleistung. Somit konnte man aus den letzten drei Ligabegegnungen die maximale Ausbeute von neun Zählern einfahren. Aufgrund der guten Ergebnisse schafften die Fohlen den Sprung auf Rang 13 in der Tabelle. Mit einer Bilanz von drei Siegen und fünf Niederlagen wurden in der laufenden Spielzeit neun Punkte eingetütet. Man konnte sich bereits ein Polster von vier Punkten auf die Abstiegszone erspielen. Vielleicht schaut der ein oder andere Spieler bereits zum internationalen Geschehen. Zu diesem fehlen mittlerweile nämlich nur noch fünf Punkte. Nur einen Sieg konnten die Fohlen auswärts bisher erringen. Diesem einen Dreier stehen drei Niederlagen gegenüber. Die kommenden Begegnungen werden gegen Frankfurt, Schalke und Hertha ausgetragen. Stindl und der momentan verletzte Xhaka sind mit jeweils zwei Toren die treffsichersten Spieler in den eigenen Reihen.

Frankfurt – Gladbach Wettquoten

Sieg Frankfurt 2,50

Unentschieden 3,40

Sieg Gladbach 2,70

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Bundesliga & Fazit

Ein Blick auf die letzten fünf direkten Aufeinandertreffen zwischen Frankfurt und Gladbach bringt eine ausgeglichene Bilanz zum Vorschein. Zweimal konnten die jeweiligen Kontrahenten den Platz als Sieger verlassen. Zuletzt trennten sich beide Mannschaften jedoch mit einem torlosen Remis. Schenkt man den Wettquoten der jeweiligen online Wettanbieter seinen Glauben, so ist mit einem Duell auf Augenhöhe zu rechnen. Einen direkten Favoriten gibt es also nicht. Beide Teams werden aber versuchen, das Match mit einem Sieg für sich zu entscheiden. Aus diesem Grund gehen beide Kontrahenten nach vorne und suchen den Torabschluss. Es wird somit zu Toren auf beiden Seiten kommen.

Unser Tipp & Prognose: Beide Teams treffen? JA – Quote bei Comeon: 1.67


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Oktober 14, 2015: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,