Quoten Frankfurt – Mainz & Prognose 2016

bundesliga tippDie Eintracht ist nun mittlerweile voll und ganz im Abstiegskampf angekommen. Aus den letzten drei Bundesliga Begegnungen sollte kein einziger Punkt resultieren. Der kommende Spieltag geht gegen Mainz. Sicher ein alles andere als leichter Gegner. Dennoch wird Frankfurt bestrebt sein einen Dreier einzufahren und somit drei wichtige Punkte für den Klassenerhalt zu sichern. Die Begegnung verkörpert das letzte Match des 31. Spieltags. Das direkte Duell wird am Sonntag, den 24.04. um 17:30 Uhr, in der Commerzbank Arena angepfiffen.

Teamcheck Frankfurt

In Frankfurt gehen langsam aber sicher die Lichter aus. Nach 30 Spieltagen rangiert die Elf von Trainer Niko Kovac auf dem vorletzten Tabellenplatz. Nur einen Sieg konnten die Frankfurter in den letzten 12 Spielen holen. Auf der anderen Seite stehen aber sieben Niederlagen und vier Unentschieden. Die letzten drei Ligaduelle wurden infolge gegen Bayern, Hoffenheim und Leverkusen verloren. Weiterhin haben es die Frankfurter versäumt in den letzten drei Partien ein Tor zu erzielen. Der Abwehr wurden sechs Gegentore in diesen Spielen eingeschenkt. Mit einer Bilanz von sechs Siegen, neun Unentschieden und 15 Niederlagen belegt die Kovac-Elf zum jetzigen Zeitpunkt den vorletzten Platz. 27 Punkte konnten in der verstrichenen Saison eingefahren werden. Auf den Relegationsplatz liegt mittlerweile eine Differenz von vier Zählern vor. Nur 29 Tore wurden in der laufenden Saison erzielt. Die Abwehr musste hingegen bereits 49 Gegentore hinnehmen. Falls der Sprung zum rettenden Ufer realisiert werden soll, gilt es mittlerweile eine Differenz von sechs Punkten aufzuholen. Nur eines der letzten sechs Duelle vor heimischer Kulisse wurde gewonnen. Diesem einen Sieg stehen zwei Niederlagen und drei Unentschieden gegenüber. Frankfurt zählt gewiss nicht zu den heimstärksten Teams der Bundesliga. Die letzten vier Ligaduelle werden gegen Mainz, Darmstadt, Dortmund und Bremen bestritten. Alexander Meier ist mit 12 Toren der beste Angreifer auf Seiten der Eintracht. Er wird in dieser Saison aber verletzungsbedingt nicht mehr zur Verfügung stehen.

Teamcheck Mainz

Die Mainzer dürften sich am letzten Spieltag sehr geärgert haben. Vor heimischer Kulisse gingen die 05er gegen Köln nämlich mit 2:0 in Führung. Kaum jemand wäre davon ausgegangen, dass die Führung noch hergegeben werden würde. Am Ende musste sich Mainz aber mit 2:3 geschlagen geben. Aufgrund der Pleite verpasste das Team von Trainer Martin Schmidt den Sprung auf den fünften Tabellenplatz. Mit einer Bilanz von 13 Siegen, sechs Unentschieden und elf Niederlagen rangiert die Mannschaft weiterhin auf Rang 6. Dieser würde die Qualifikation für die Europa League Play Offs mit sich bringen. Die Schmidt-Elf zeichnet sich aber durch dieselbe Ausbeute wie der Tabellenfünfte aus Gladbach aus. Somit ist auch die direkte Qualifikation durchaus möglich. Mit Schalke gibt es weiterhin einen Verfolger, der sich durch dieselbe Ausbeute von Punkten wie Mainz auszeichnet. Auf gegnerischem Boden tat sich Mainz in dieser Saison nicht immer leicht. Nur zwei Siege sollten aus den letzten sechs Auswärtsspielen resultieren. Aus den letzten drei Begegnungen in der Ferne konnten nur zwei Punkte errungen werden. Zuletzt sollten auswärts mit Wolfsburg und Bremen die Punkte nach einem 1:1 geteilt werden. Insgesamt wurden fünf von bisher 15 Auswärtsspielen gewonnen. Weiterhin kamen vier Unentschieden und sechs Niederlagen zustande. Die letzten vier Bundesliga Partien werden gegen Frankfurt, Hamburg, Stuttgart und Hertha bestritten. Malli ist mit zehn Toren der beste Angreifer bei den Mainzern.

Frankfurt – Mainz Wettquoten

Sieg Frankfurt 2,80

Unentschieden 3,40

Sieg Mainz 2,40

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Bundesliga & Fazit

Beide Teams sind unter Zugzwang falls die jeweiligen Ziele in dieser Saison erfüllt werden sollen. Die Mainzer wollen den Sprung ins internationale Geschäft realisieren. Frankfurt hingegen kämpft um den Klassenerhalt. Mit vier Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz müssen in jedem Fall Siege her. Die letzten beiden direkten Duelle zwischen Frankfurt und Mainz konnten die 05er mit einem Sieg für sich entscheiden. Anhand der Wettquoten, die Ihnen die zahlreichen Wettanbieter zur Seite, stellen, lässt sich auf keinen direkten Favoriten schließen. Beide Mannschaften werden den Weg nach vorne suchen und zu Toren kommen. Aus diesem Grund raten wir Ihnen zum Wettmarkt beide Teams treffen.

Unser Tipp & Prognose: Beide Teams treffen – Quote bei Netbet: 1.69


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


April 18, 2016: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,