Quoten Hoffenheim – Leverkusen & Prognose 2014

bundesliga tippAm Mittwochabend, 17. Dezember um 20:00 Uhr, steigt das Top-Spiel zwischen Hoffenheim und Leverkusen in der Wirsol-Rhein Neckar-Arena. Die 1899er konnten sich vergangenes Wochenende zuhause gegen Frankfurt in einem spannenden Spiel knapp mit 3:2 durchsetzen und belegen nun nach dem 15. Bundesliga Spieltag mit 23 Punkten auf der Habenseite bei einem Torverhältnis von 24:24 den 7. Tabellenrang. Leverkusen kam daheim in der BayArena gegen Gladbach am Ende nicht über ein leistungsgerechtes 1:1 Unentschieden hinaus und rangiert mit 24 Punkten bei einem Torverhältnis von 26:19 auf Platz 3 in der Liga. Auf die zweitplatzierten Wolfsburger zeigt die Werks-Elf bereits ein Punkterückstand auf 6 Zählern auf.

Teamcheck Hoffenheim

Die 1899er lieferten zuletzt in der Liga eine starke Leistung ab und hefteten sich wieder an die Europa League Tabellenplätze. Vor allem Firmino war maßgeblich am 6. Saisonsieg beteiligt. Nach gut 10 Minuten waren die Kraichgauer voll im Spiel und Schwegler sowie Modeste scheiterten nur knapp an der Führung. Auf der anderen Seite hatten aber auch die Frankfurter ihre Tormöglichkeiten, konnten diese jedoch genauso nicht nutzen. Kurz vor der Halbzeitpause erlöste dann Volland die Hoffenheimer Fangemeinde mit dem 1:0 in der 43. Minute. Auch nach dem Seitenwechsel hatten beide Teams ihre Möglichkeiten. Zunächst erzielte Aigner in der 58. Minute den Ausgleich und belohnte mutig aufspielende Frankfurter. Nur 8 Minuten später schoss Szalai die erneute Führung für die TSG heraus. Doch die Eintracht ließ nicht locker und kam durch den Schweizer Seferovic (77.) zurück. In den verbleibenden Minuten drückte Hoffenheim auf den Siegtreffer und wurde durch Firmino kurz vor dem Ende (87.) noch belohnt. Am Ende war der Sieg zweifelsfrei nicht unverdient, da sich die Eintracht zu viele Fehler leistete.

Zuhause spielt Hoffenheim wesentlich stärker als in der Ferne und verbucht 5 Siege, 2 Unentschieden und erst eine Niederlage vor den heimischen Fans. Im eigenen Stadion sind nur Bayern, Wolfsburg und Schalke besser. Zudem stellt die TSG mit 19 erzielten Toren die zweitbeste Heimoffensive.

Für das Heimspiel gegen Leverkusen fallen verletzungsbedingt Niklas Süle, Jeremy Toljan und Torwart Koen Casteels aus.

Teamcheck Leverkusen

Bayer 04 musste sich zuletzt in der Bundesliga mit einem 1:1 Unentschieden gegen Gladbach zufrieden geben. Betrachtet man die ersten 40 Spielminuten hätte die Werks-Elf in dieser Zeit eigentlich alles klar machen müssen. Besonders in dieser Phase der Partie fand die Borussia nicht ins Spiel und lief den Leverkusenern nur hinterher. Lediglich in der 7. Minute hatte die Borussia eine Riesenchance danach spielte bis zur 40. Minute nur noch B04. Somit ging der Führungstreffer von Calhanoglu (18.) völlig in Ordnung. Bellarabi und Castro hatten danach nachlegen müssen. Wer so fahrlässig mit seinen Chancen umgeht, wird in der Regel bestraft. So erzielte Brouwers kurz vor dem Pausenpfiff den 1:1 Ausgleich für Gladbach. In der folgenden HZ lieferten sich beide Teams einen Schlagabtausch, der jedoch zu keinen Toren mehr führte. Bayer 04 war in der Defensive oftmals jedoch nicht Herr der Lage und kann am Ende auch glücklich sein, nicht verloren zu haben. Unterm Strich war das Unentschieden aber gerecht gewesen, da Leverkusen die erste Halbzeit dominierte.

Auswärts liest sich die Bilanz der Schmidt-Elf mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und 3 Niederlagen recht durchwachsen. Dennoch verkaufte man sich beim Auswärtsspiel zuletzt beim Liga-Primus Bayern nicht schlecht und konnte zuvor bei H96 sogar mit 3:1 gewinnen.

Für das Gastspiel in Hoffenheim fallen verletzungsbedingt Gulio Dontai, Kyriakos Papadopoulos und Stefan Reinartz. Rechtsverteidiger Tin Jedvaj wird aufgrund der fünften Gelben Karte ebenfalls passen müssen.

Hoffenheim – Leverkusen Wettquoten

Sieg Hoffenheim 3,25

Unentschieden 3,75

Sieg Leverkusen 2,10

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Bundesliga & Fazit

Einen Favoriten stellt diese Begegnung nicht. Zwar hat Hoffenheim den Heimvorteil auf der eigenen Seite und Leverkusen strotzt sich gerade vor Auswärtsstärke, dennoch glauben wir, dass sich beide Teams auf Augenhöhe begegnen werden. Dieses Match wird vermutlich durch Kleinigkeiten entschieden. Die Tagesform wird ebenfalls eine entscheidende Rolle spielen. Da beide Teams ihre Vorzüge in der Offensive haben, riecht es nach einigen Toren in diesem Spiel. Unser Tipp lautet daher: Das Spiel endet mit einem Over 2.5 Tore Ergebnis.

Unser Tipp & Prognose: Over 2.5 (Mehr als 2.5) – Quote bei Titanbet: 1.65


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Dezember 16, 2014: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,