Quoten Offenbach – Gladbach & Prognose DFB Pokal 2015

dfb pokal tippDie Borussia aus Gladbach ist zu Gast im DFB Pokal Achtelfinale am Mittwochabend, den 04. März um 20:30 Uhr beim Regionalligisten Kickers Offenbach im Sparda-Bank Hessen Stadion. Die Offenbacher schalteten in der ersten Runde des DFB-Pokals den Tabellenführer der zweiten Liga Ingolstadt im Elfmeterschießen aus. In der zweiten Runde bekam man es mit dem Zweitligisten Karlsruher SC zu tun und auch hier gab man sich beim 1:0 Sieg keine Blöße. Die Gladbacher spielten in der letzten Runde im Duell der Bundesligisten gegen Eintracht Frankfurt und lösten das Ticket in die Runde der letzten 16 mit einem 2:1 Auswärtssieg.

Teamcheck Offenbach

Die Offenbacher spielen aktuell nicht mehr im Profi-Fußball und sind zurzeit in der Regionalliga Südwest (4.Liga) zugegen. Hier ist die Mannschaft von Rico Schmitt allerdings souveräner Tabellenführer mit 49 Pünktchen nach 20 Spielen. Somit sind die Kickers aus Offenbach auf dem besten Wege zurück ins Profi-Geschäft. Vergangenes Wochenende sollte der Auftakt zum Rückrundenstart für Offenbach nach der Winterpause fallen, allerdings fiel das Spiel gegen den FC Homburg aus, sodass der OFC im Jahre 2015 noch kein Pflichtspiel absolvierte. Das letzte Ligaspiel bestritt Offenbach am 02.12.2014 daheim gegen Wormatia Worms (2:1 Sieg).

In der Regionalliga Südwest verbucht Offenbach eine starke Bilanz von 15 Siege, 4 Unentschieden und nur eine Niederlage bei einem starken Torverhältnis von 34:15. Die Niederlage kassierte die Mannschaft zum Ligaauftakt beim FK Pirmasens (0:3). Mit nur 15 Gegentoren hat Offenbach die beste Defensive der Liga. 34 erzielte Tore bedeuten auch, dass man gemeinsam mit Freiburg II, Neckarelz sowie Nöttingen die zweitbeste Offensive hinter Elversberg stellt. Zudem ist der OFC beste Mannschaft der Regionalliga Südwest (9-1-0).

Für das schwere Heimspiel im DFB Pokal Achtelfinale gegen Gladbach fallen Theodosiadis und Schulte verletzt aus.

Teamcheck Gladbach

Nach dem Europa League Aus in der Zwischenrunde gegen Sevilla konnte die Favre-Elf ihr Heimspiel gegen den Erstliga Aufsteiger Paderborn mit einem 2:0 gewinnen. Wobei der SCP recht gut ins Spiel kam und auch mehrmals gefährlich vor dem Borussen Gehäuse auftauchte. Mit fortschreitender Spieldauer übernahm Gladbach aber mehr und mehr das Kommando und ging durch Johnsson in der 18. Minute in Front. Nach dem Pausentee hatte Paderborn die Möglichkeit zum Ausgleich, doch BMG-Schlussmann Sommer parierte stark. Gladbach schaltete einen Gang herunter, kontrollierte aber dennoch weitestgehend das Spielgeschehen und Herrmann legte in der 81. Minute zum 2:0 nach. Nun war der Drops gelutscht und die Borussia fuhr einen unspektakulären Arbeitssieg ein. Mit 40 Zählern auf der Habenseite belegt Gladbach in der Bundesliga Tabelle Rang 3. Der Vorsprung auf den Tabellenvierten aus Leverkusen beläuft sich auf 4 Pünktchen.

Die Fohlen verbuchen eine gute Form und verloren nur eines der letzten 6 Spiele. Die Auswärtsbilanz der Gladbacher liest sich etwas durchwachsen mit 3 Siegen, 4 Unentschieden und 4 Niederlagen. Die größte Schwäche der Fohlen ist die schwache Offensive auf des Gegners Platz. Auswärts erzielte die Favre-Elf nur 9 Tore. Seltener trafen Auswärts nur der HSV und Paderborn! Dafür steht die Defensive, wie ein Fels in der Brandung. Mit 8 Gegentreffern Auswärts sind nur die Bayern besser hinten aufgestellt.

Vor dem Auswärtsspiel in Offenbach kann Trainer Favre wohl auf seinen gesamten Mannschaftskader zurückgreifen. Sperren oder Verletzungen sind uns nicht bekannt.

Offenbach – Gladbach Wettquoten

Sieg Offenbach 10,00

Unentschieden 5,00

Sieg Gladbach 1,30

(alle Quoten von Bet365)

Prognose DFB Pokal & Fazit

Hier trifft Regionalligist auf Bundesligist. Damit sollten die Rollen vor dem Duell klar sein. Die Borussia geht natürlich als haushoher Favorit in das Gastspiel. Sicherlich gib es im Pokal immer mal wieder Überraschungen, doch es ist kaum denkbar, dass sich die Favre-Elf die Butter vom Brot nehmen lässt. Zudem fehlt Offenbach die Wettkampfpraxis. Das letzte Pflichtspiel wurde Anfang Dezember vergangenen Jahres absolviert. Daher gehen wir von einem souveränen Sieg der Gladbacher aus. An Gladbachs bärenstarker Defensive wird sich der Regionalligist vermutlich die Zähne ausbeißen.

Unser Tipp & Prognose: Sieg Gladbach – Quote bei Interwetten: 1.40


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


März 3, 2015: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,