Quoten Werder Bremen – Hertha & Bundesliga Prognose 2018

bundesliga tippDie aktuelle Bundesliga Saison schreibt mittlerweile den 20. Spieltag. An diesem stehen sich Werder Bremen und Hertha BSC gegenüber. Beide Kontrahenten waren zuletzt nicht siegreich und wollen im direkten Duell wieder in die Spur finden. Doch wer wird sich letztendlich durchsetzen können? Dieser und vielen weiteren Fragen wollen wir in unserem Wett Tipp auf den Grund gehen. Werder genießt das Heimrecht. Aus diesem Grund wird die Partie am Samstag, den 27.01. um 18:30 Uhr, im Weserstadion angepfiffen.

Teamcheck Werder Bremen

Die Weserkicker warten nun seit vier Bundesliga Spieltagen auf ein Erfolgserlebnis. Aus den letzten vier Bundesliga Begegnungen wurden nur zwei magere Punkte geholt. Eine mehr als schwache Ausbeute. Zuletzt waren gegen den deutschen Rekordmeister gute Ansätze zu verzeichnen. Nach 90 Minuten musste sich Bremen aber dennoch mit 2:4 geschlagen geben. Dabei gingen die Gäste sogar nach 25 Minuten durch Gondorf in Führung. Kurz vor der Halbzeitpause gelang den Hausherren aber der Ausgleich. Nach dem Seitenwechsel sollte Bayern durch Lewandowski auf 2:1 erhöhen. Ein Eigentor von Süle brachte aber die Gäste zurück ins Spiel. Die Treffer von Lewandowski und Müller sorgten letztendlich für den 2:4 Endstand. Die beiden vorherigen Duelle brachten gegen Hoffenheim und Mainz vor heimischer Kulisse ein Remis mit sich. Nur drei Siege sollten in der gesamten Saison eingefahren werden. Weiterhin kamen sieben Remis und neun Niederlagen zustande. Die Offensive blickt auf 16 erzielte Tore und der Abwehr wurden auf der anderen Seite 25 Gegentore eingeschenkt. Die Elf von Trainer Florian Kohfeldt belegt zurzeit den Relegationsplatz. Der Vorsprung auf den HSV, der auf Rang 17 liegt, beläuft sich aber nur auf einen mageren Zähler. Bei einer erneuten Niederlage oder einem Remis könnte die Gefahr bestehen nach unten durchgereicht zu werden. Neben Köln ist Werder das heimschwächste Team der Liga. Nur zwei von neun Heimspielen wurden siegreich gestaltet. Diesen Erfolgen stehen drei Remis und vier Niederlagen gegenüber. Max Kruse ist mit vier Toren der beste Angreifer auf Seiten der Bremer.

Teamcheck Hertha

Die Berliner mussten am letzten Bundesliga Spieltag vor heimischer Kulisse gegen Borussia Dortmund auflaufen. Hertha spielte einen starken ersten Durchgang, versäumte es aber in Führung zu gehen. Trainer Pal Dardai schien aber in der Halbzeitpause die passenden Worte gefunden zu haben. Es sollte nämlich nur eine Minute verstreichen, als Davie Selke die Gastgeber in Führung brachte. Dortmund musste nun mehr investieren. Tat sich aber schwer. Im weiteren Spielverlauf ergaben sich Torchancen auf beiden Seiten. Nach 71 Spielminuten gelang Kagawa dann der Ausgleich. Weitere Treffer gab es trotz Möglichkeiten für die Herthaner und die Dortmunder im weiteren Spielverlauf nicht. Seit zwei Bundesliga Spieltagen wartet die Dardai-Elf auf ein Erfolgserlebnis. Mit einer Bilanz von sechs Siegen, sieben Remis und sechs Niederlagen wurden in der laufenden Spielzeit 25 Punkte errungen. Die Offensive netzte 27 Mal im gegnerischen Kasten ein und der Abwehr wurde dieselbe Anzahl von Gegentoren eingeschenkt. Momentan belegen die Hauptstadtkicker den 11. Tabellenplatz. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz ist auf neun Punkte angewachsen. In der Ferne mussten die Berliner zuletzt eine Pleite in Kauf nehmen. In Stuttgart unterlag die Elf von Trainer Pal Dardai mit 0:1. Vor der zuletzt erlittenen Niederlage in Stuttgart konnten die Hauptstadtkicker fünf Auswärtsspiele ohne Pleite bestreiten. Dabei wurden zwei Siege und drei Remis eingefahren. Kalou ist mit sieben Toren Herthas bester Angreifer.

Werder Bremen – Hertha Wettquoten

Sieg Werder Bremen 2,30

Unentschieden 3,25

Sieg Hertha 3,25

(alle Quoten von Betway)

Prognose Bundesliga & Fazit

Die Wettquoten lassen in dieser Begegnung auf keinen wirklichen Favoriten schließen. Somit kann festgehalten werden, dass eine ausgeglichene Quotenverteilung vorliegt. Ein Blick auf die letzten Kräftemessen bringt jedoch Vorteile für die Weserkicker mit sich. Zweimal sollten sich diese durchsetzen und dreimal wurden die Punkte nach einem Remis geteilt. Zuletzt trennten sich beide Teams mit einem 1:1 Unentschieden. Wir gehen auch diesmal von einem Duell auf Augenhöhe aus. In diesem werden beiden Kontrahenten zu Toren kommen. Aus diesem Grund raten wir Ihnen in unserem Wett Tipp auf den Markt „beide Teams treffen“ zu wetten.

Unser Tipp & Prognose: Beide Teams treffen? JA – Quote bei Unibet: 1.80


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Januar 23, 2018: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,