Quoten Werder Bremen – Leverkusen & Prognose 2015

bundesliga tippWerder Bremen erwartet am Sonntagnachmittag, den 08. Februar um 15:30 Uhr, daheim im Weserstadion Leverkusen. Die Norddeutschen kamen gut aus der Winterpause und holten überraschend zwei Siege. Nach dem Auftaktsieg gegen die Berliner Hertha gewannen die Bremer auch in Hoffenheim und verbesserten sich auf Rang 11 in der Tabelle mit 23 Pünktchen bei einem Torverhältnis von 30:40. Auch die Leverkusener sind in der Rückrunde noch ungeschlagen. Nach dem torlosen Unentschieden gegen Dortmund folgte im ersten Spiel der englischen Woche ein knapper Auswärtssieg in Berlin. Verbunden mit dem Dreier kletterte die Werks-Elf auf Platz 5 in der Liga mit 32 Zählern auf dem Konto bei einer Torbilanz von 29:20 Treffern.

Teamcheck Werder Bremen

Nach der Winterpause scheinen die Bremer hellwach zu sein. In Hoffenheim hatten die Werder-Fans bereits nach 8 Minuten allen Grund zum jubeln, als di Santo zum 1:0 ein netzte. Die TSG hatte die Anfangsphase verschlafen. Nach dem Rückstand wachten die Hausherren auf und kamen zu einer Doppelchance durch Elyounoussi, die aber nichts einbrachte. Der Ausgleichstreffer, der im Übrigen verdient war, fiel nach einem Gewühl im Bremer Strafraum durch Bicakcik per Kopf (34.). nach dem Seitenwechsel verschliefen die Hoffenheimer wieder die Anfangsphase und Bremen bestrafte dies durch den Treffer von Bargfrede (52.). Im Anschluss verwaltete Werder die knappe Führung clever und ließ kaum noch was zu. Am Ende ist der Auswärtserfolg sicherlich nicht unverdient gewesen.

Die Skripnik-Elf gewann die letzten drei Spiele in Folge. Vor allem zuhause läuft es für Werder richtig gut. Die Mannschaft holte aus den vergangenen 5 Heimspielen 13 Zähler und mausert sich allmählich zur Heimmacht. Die größte Schwachstelle ist allerdings die Defensive mit bereits 40 Gegentoren. Kein Bundesligist verteidigt schlechter als Bremen. Allerdings können sich die 30 erzielte Tore sehen lassen. Im eigenen Wohnzimmer verbucht Bremen eine Bilanz von 4 Siegen, 3 Unentschieden und 2 Niederlagen.

Für das schwere Heimspiel gegen Leverkusen steht Cedric Makiadi (Afrika Cup) sowie die verletzten Melvyn Lorenzen, Özkan Yildirim und Julian van Haacke nicht zur Verfügung.

Teamcheck Leverkusen

Leverkusen glänzte ganz sicher nicht in Berlin. Die Werks-Elf stand einer soliden Hertha Defensive gegenüber, die nur selten etwas anbrennen ließ. Somit tat sich Bayer 04 sehr schwer das Berliner Abwehrbollwerk zu knacken. Auf der Gegenseite bekam Leverkusens Defensive jedoch nicht viel zu tun, da Hertha in der Offensive kaum stattfand. Bayer 04 reichte somit eine durchwachsene Leistung, um aus der Hauptstadt die drei Punkte zu entführen. Den 1:0 Siegtreffer erzielte Kießling in den zweiten 45 Spielminuten, als er das Leder mehr oder weniger ins Tor stolperte. Bis auf einen Lattenkracher von Hosogais fiel den Berlinern in der Offensive nicht viel ein und so ist der dreifache Punktgewinn für Bayer 04 auch verdient gewesen. Herthas Langkamp sah sogar nicht Gelb-Rot (90.).

Leverkusen ist nun seit 5 Begegnungen ohne Niederlage, holte in dieser Zeit aber auch nur zwei Siege! Allerdings ist der dreifache Punktegewinn für die Schmidt-Elf der zweite Auswärtssieg in Serie. Insgesamt gab es auf des Gegners Platz 4 Siege, 2 Unentschieden und 3 Niederlagen.

Verletzungsbedingt werden für den Kick bei Werder Tin Jedvaj und Robbie Kruse ausfallen. Hinter den Einsätzen der angeschlagenen Josip Drmic und Emir Spahic steht noch ein Fragezeichen. Heung-Min Son ist vom Afrika-Cup zurück, doch ob er bereits gegen Bremen eingesetzt wird, muss abgewartet werden.

Werder Bremen – Leverkusen Wettquoten

Sieg Werder Bremen 4,20

Unentschieden 3,75

Sieg Leverkusen 1,85

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Bundesliga & Fazit

Einen Favoriten lässt sich in diesem Match nicht ausmachen. Beide Teams starteten ordentlich aus der Winterpause und Werder konnte sogar beide Spiele gewinnen. Daher rechnen wir mit einem engen Spielverlauf. Zumal sich Bremen mehr und mehr zu einer Heimmacht entwickelt. Allerdings spielt Leverkusen auswärts auch nicht schlecht. Das Match wird vermutlich durch Kleinigkeit entschieden. Wahrscheinlich ist, dass auf beiden Seiten mind. 1 Tor fallen wird. Sowohl Werder als auch Leverkusen verfügen über eine starke Offensive, dazu gesellt sich dann noch die Schwäche in Bremens Abwehr.

Unser Tipp & Prognose: Beide Teams treffen? JA – Quote bei Betway: 1.65


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Februar 6, 2015: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,