Quoten Werder Bremen – Wolfsburg & Prognose 2015

bundesliga tippAm Sonntagabend, den 01. März um 17:30 Uhr, schließen Werder Bremen und Wolfsburg den 23. Bundesliga Spieltag im Bremer Weserstadion ab. Werder holt zuletzt in der Liga ein etwas glückliches 1:1 Unentschieden, als man in letzter Sekunde auf Schalke doch noch ausgleichen konnte. Damit stehen die Bremer mit 30 Pünktchen auf Rang 8 in der Bundesliga. Die Wolfsburger setzten sich erwartungsgemäß gegen die Berliner Hertha durch und gewannen trotz Doppelbelastung durch die Europa League am Ende knapp mit 2:1. Damit bleibt die Hecking-Elf auch weiterhin Tabellenzweiter mit 47 Zählern.

Teamcheck Werder Bremen

Die Skripnik-Elf nahm ihren guten Lauf auch mit nach Gelsenkirchen und kam bereits nach gut einer Viertelstunde zu Tormöglichkeiten durch di Santo und Bartels. Sowohl Schalke als auch Bremen zeigten eine ansprechende Bundesliga Partie mit Chancen hüben wie drüben. In der Schlussphase der ersten 45 Spielminuten war Schalke dann etwas besser und vergab einige Möglichkeiten zur Führung. Der erste Treffer sollte dann aber erst in der 61. Minute fallen. Ein Fernschuss von Schalkes Meyer fand sein Ziel und Bremens Keeper Wolf sah beim Gegentreffer nicht gut aus. Werder startete seine Schlussoffensive verhältnismäßig spät, da Königsblau auch im Grunde nur wenig zu ließ, doch in der Nachspielzeit konnte Prödl einen Freistoß per Kopf zum 1:1 Ausgleich nutzen. Zwar war der eine Punkt aus Bremer Sicht glücklich, aber auch nicht gänzlich unverdient.

Seit 6 Begegnungen ist Werder nun ungeschlagen und feierte dabei 5 Siege! Auch zuhause entwickelt sich die Skripnik-Elf zu einer Heimmacht und holte aus den vergangenen 6 Heimduellen 5x einen Dreier sowie ein Remis. Eine starke Leistung! Die große Schwachstelle der Bremer dürfte die anfällige Defensive sein. Gemeinsam mit Frankfurt stellt man die Schießbude der Liga. In der Offensive hingegen treffen nur Bayern, Wolfsburg und Frankfurt häufiger.

Für das schwere Heimspiel gegen Wolfsburg fallen verletzt Galvez, Bargfrede, Lorenzen, Yildirim und Zander aus. Bartels wird aufgrund seiner 5.Gelben Karte ebenso nicht mitwirken können.

Teamcheck Wolfsburg

Die Wölfe hatten am letzten Spieltag mit der Berliner Hertha einen vergleichsweise leichteren Gegner vor der Brust und am Ende wurde man seiner Favoritenrolle auch gerecht. Über weite Strecken hatte der VfL den Hauptstadtclub gut im Griff und folgerichtig fiel der Führungstreffer durch Bas Dost schon in der 10. Minute. Zur Überraschung vieler Fans glich die Hertha dann aber nach gut einer halben Stunde durch Schieber wieder aus. Nach dem Pausentee erhöhte Wolfsburg wieder den Druck und hatte gute Chancen durch de Bruyne und Schürrle. Doch die verdiente Führung wollte noch nicht fallen. In der 74. Minute schnürte der überragende Dost seinen Doppelpack und sicherte dem VfL die drei Zähler. Am Ende hätte man auch wesentlich höher gewinnen können.

Ebenso wie Werder sind auch die Wölfe verdammt gut drauf und feierten den dritten Sieg in Folge. Seit 10 Begegnungen ist die Hecking-Elf nun ungeschlagen, wovon man 7 Spiele gewinnen konnte. Auch Auswärts konnte man sich steigern und verlor keines der letzten 4 Auswärtspartien (2 Siege & 2 Unentschieden). Nach den Münchner Bayern schoss der VfL die meisten Tore (48) in der Bundesliga.

Für das Gastspiel in Bremen fallen Perisic, Drewes und Hunt verletzt aus.

Werder Bremen – Wolfsburg Wettquoten

Sieg Werder Bremen 3,60

Unentschieden 3,75

Sieg Wolfsburg 1,91

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Bundesliga & Fazit

Derbys lassen sich in der Regel immer schwer einschätzen, so natürlich auch das Nordderby zwischen Werder und Wolfsburg. Beide Mannschaften verbuchen eine äußerst starke Form und sind die besten Teams der Rückrunde. Im Vergleich zu Bremen, die erst groß nach der Winterpause aufspielen, zeigt der VfL bereits seit Saisonbeginn starke Leistungen. Es ist daher mit einem sehr engen Spiel zu rechnen. Beide Mannschaften besitzen annähernd die gleichen Möglichkeiten auf den Dreier. Inwiefern das Europa League Spiel die Wölfe geschwächt hat, wird sich zeigen. Wir glauben das Werder und Wolfsburg stark genug sind, mindestens 1 Treffer zu erzielen.

Unser Tipp & Prognose: Treffen beide Teams? JA – Quote bei Ladbrokes: 1.57


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Februar 27, 2015: Abgeheftet unter Deutschland Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,