Quoten Sporting Lissabon – Wolfsburg & Prognose 2015

europa league tippAm Donnerstagabend, den 26. Februar um 21:05 Uhr, muss Wolfsburg bei Sporting Lissabon antreten. Die Begegnung wird im Estadio-Jose Alvalade-Seculo XXI austragen. Nachdem die Wölfe das Hinspiel der Europa League Zwischenrunde in der Volkswagen-Arena mit einem guten 2:0 Sieg über die Bühne brachten, stehen die Chancen natürlich nicht schlecht, in die Runde der letzten 16 einzuziehen. Der überragende Bas Dost erzielte beide Tore gegen die Portugiesen. Beide Treffer knipste der Holländer im zweiten Durchgang (46./63.). Der VfL war klar das bessere Team, wobei die Portugiesen vor allem in der Offensive auf ganzer Linie enttäuschten. Lediglich in der 73. Minute musste Wolfsburg kurz zittern, als Joao Mario knapp über das VfL-Tor zielte.

Teamcheck Sporting Lissabon

Die Generalprobe vor dem schweren Heimspiel gegen Wolfsburg in der Europa League Zwischenrunde ist der Silva-Elf in der Liga geglückt. Am letzten Sonntag zeigte sich die Silva-Elf von der Wolfsburg-Pleite erholt und gewann im eigenen Wohnzimmer gegen den Tabellenvorletzten Gil Vicente mit 2:0. Die beiden Treffer schossen Junya Tanaka (52.) und Nani (68.). In der portugiesischen Liga kämpft man mit Porto um den zweiten Tabellenrang. Aktuell befindet sich Sporting mit 47 Zählern auf Platz 3, hat aber nur zwei Pünktchen Rückstand auf den FC Porto. Benfica ist mit 57 Punkten bereits zu weit davon geeilt, um vielleicht im Meisterschaftskampf noch ein Wörtchen mitzureden.

Sicherlich wird man sich bei Sporting jetzt freuen, zuhause zu spielen. Während man als Champions League Absteiger kein einziges Auswärtsspiel gewinnen konnte, feierte man beide Siege auf eigenem Platz. Auch in der heimischen Liga ist man ziemlich heimstark und zuhause mit einer Bilanz von 7 Siegen und 5 Unentschieden bei 23:9 Toren sogar noch ungeschlagen. Somit wartet auf Wolfsburg ein heißes Tänzchen.

Für das Heimspiel gegen Wolfsburg wird Slimani verletzt passen müssen.

Teamcheck Wolfsburg

Auch die Wolfsburger meisterten die Generalprobe vor dem interessanten Rückspiel der Europa League Zwischenrunde bei Sporting mit einem knappen 2:1 Heimerfolg gegen die Berliner Hertha. Wieder einmal erzielt der Holländer Bas Dost ein Doppelpack (10./74.) und war maßgeblich am Erfolg beteiligt. Zum zwischenzeitlichen Ausgleich traf Berlins Schieber per Kopf nach gut einer halben Stunde Spielzeit. Besonders in diesem Match sah man dem VfL die Doppelbelastung an, auch wenn man den Spielverlauf über weite Strecken im Griff hatte. Am Ende war der Dreier aus Wolfsburger Sicht völlig verdient gewesen. Vielleicht hätte man sogar noch höher gewinnen können. Zumindest einer befindet sich in der Form seines Lebens. Bas Dos trifft aus jeder Lage und wird für die Wölfe auch in Lissabon enorm wichtig sein. In der Bundesliga sind die Wolfsburger auch weiterhin Bayern-Jäger Nummer 1 und man ist seit 10 Spielen ungeschlagen.

Vor allem Wolfsburgs Offensive war und ist in der Europa League absolut Top. Bereits 16 Tore konnte der VfL erzielen und stellt damit die drittbeste EL Offensive. Der Sieg gegen Sporting war übrigens der zweite dreifache Punktgewinn in Folge. Zudem konnte der Wolfsburg die letzten beiden Auswärtsspiele in der EuroLeague gewinnen und das macht natürlich Hoffnung für das Spiel in Portugal. Die letzte Pleite in der Fremde gab es am ersten Spieltag der Gruppenphase in Everton (1:4).

Für das Gastspiel in Lissabon stehen VfL Trainer Hecking Perisic, Drewes, Felipe und Hunt aufgrund von Verletzungen nicht zur Verfügung.

Sporting Lissabon – Wolfsburg Wettquoten

Sieg Sporting Lissabon 2,80

Unentschieden 3,50

Sieg Wolfsburg 2,63

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Europa League & Fazit

Da die Portugiesen jetzt den Heimvorteil genießen, startet Wolfsburg nicht als Favorit. Sporting Lissabon konnte in der Champions League Gruppenphase seine Heimspiele gegen Schalke (4:2) sowie Maribor (3:1) souverän gewinnen. Somit sollte der VfL vorgewarnt sein. Allerdings gewannen die Wölfe zuletzt in der Europa League auch Auswärts gegen Lille (3:0) und bei Krasnodar (4:2). Somit ist mit einem spannenden Duell zu rechnen. Der VfL startet mit einem komfortablen Vorsprung und wird Sporting erst einmal kommen lassen. Beide Mannschaften zeigten sich torhungrig, sodass wir mit mindestens einem Tor auf beiden Seiten rechnen.

Unser Tipp & Prognose: Treffen beide Teams? JA – Quote bei Sportingbet: 1.67


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Februar 25, 2015: Abgeheftet unter Europa League Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,