Quoten Türkei – Montenegro & Prognose 2016

freundschaftsspiele tippDie Türken haben jeden Grund zur Freude. Die „Halbmond-Sterne“ konnten sich nämlich für die EM-Endrunde qualifizieren. Um bei dieser möglichst gut abschneiden zu können, ist noch das eine oder andere Freundschaftsspiel vor dem Start der Gruppenphase angesagt. Die nächste Begegnung wird gegen Montenegro ausgetragen. Montenegro hat zwar die Qualifikation für die EM-Endrunde in Frankreich verpasst, wird aber dennoch versuchen sich gegen die Türken durchzusetzen. Das direkte Kräftemessen wird am Sonntag, den 29.05. um 19:45 Uhr, angepfiffen. Die „Halbmond-Sterne“ genießen dabei das Heimrecht. Aus diesem Grund findet das Duell in der Antalya Arena statt.

Teamcheck Türkei

Die Türken konnten erst am letzten Spieltag der EM-Qualifikation jubeln. Mit einem 1:0 Sieg über Island und dem gleichzeitigen Versagen der Holländer sollte nämlich der dritten Tabellenplatz in der Gruppe A endgültig gesichert werden. Mit einer Bilanz von fünf Siegen, drei Unentschieden und zwei Niederlagen wurden in den 10 Qualifikationsspielen 18 Punkte eingefahren. Die Offensive brachte weiterhin 14 Tore zustande und der Abwehr wurden neun Gegentore eingeschenkt. Auf den Tabellenzweiten aus Island betrug die Differenz nur zwei Punkte. Selbst zum Spitzenreiter aus Tschechien sollten nur vier Zähler fehlen. Auf den direkten Verfolger aus Holland konnte sich das Team von Trainer Fatih Terim ein Polster von fünf Punkten erspielen. Die Türkei sollte sich als bester Dritter in der EM-Qualifikation direkt für die Endrunde in Frankreich qualifizieren. Somit wurden die Play Offs umgangen. Dennoch warten in der Gruppenphase der Euro 2016 keine leichten Gegner darauf bezwungen zu werden. Diese lauten nämlich Spanien, Kroatien und Tschechien. Vor dem Start der EM-Endrunde in Frankreich gilt es noch die Freundschaftsspiele gegen Montenegro und Slowenien zu bewältigen.

Teamcheck Montenegro

Montenegro startete die EM-Qualifikation in der Gruppe G. In dieser waren mit Österreich, Russland und Schweden alles andere als leichte Gegner vertreten. Nach zehn Gruppenspielen konnte sich Montenegro nicht für die Endrunde in Frankreich qualifizieren. Nur drei Siege konnten aus den verstrichenen zehn Qualifikationsspielen eingefahren werden. Diesen drei Erfolgen stehen auf der anderen Seite ganze fünf Niederlagen und zwei Unentschieden gegenüber. Mit elf erbeuteten Punkten reichte es am Ende nur für den vierten Tabellenplatz. An Schweden, Russland und Österreich war somit kein Vorbeikommen. Der Rückstand auf den Tabellendritten aus Schweden belief sich am Ende bereits auf sieben Punkte. Vor allem die Defensive machte durch schwache Leistungen auf sich aufmerksam und sollte in zehn Gruppenspielen 13 Gegentore erhalten. Die Offensive brachte den Ball jedoch nur zehnmal im gegnerischen Kasten unter. Keines der letzten drei Freundschaftsspiele sollte Montenegro siegreich gestalten. Dabei musste sich das Team gegen Mazedonien und Griechenland geschlagen geben. Zuletzt wurden mit Weißrussland nach einem torlosen Remis die Punkte geteilt. Sicher wird der Fokus bereits jetzt auf die WM-Qualifikation gelegt. Dort müssen nämlich an den ersten Spieltagen u. a. Rumänien, Kasachstan und Dänemark bezwungen werden.

Türkei – Montenegro Wettquoten

Sieg Türkei 1,53

Unentschieden 4,00

Sieg Montenegro 6,00

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Freundschaftsspiele & Fazit

Lediglich die Türken konnten das Ticket für die EM-Endrunde lösen. Montenegro verpasst die Qualifikation für diese. Sicher handelt es sich hierbei lediglich um ein Freundschaftsspiel, dennoch werden beide Kontrahenten dieses ernst nehmen. Vor allem die Türken, da diese mit Siegen in die EM-Endrunde starten wollen. Doch wird dieses Unterfangen auch gelingen? Die Türken zeichnen sich durch den deutlich besseren Kader aus. Somit verfügt das Team über mehr Klasse in den eigenen Reihen. Weiterhin genießen die „Halbmond-Sterne“ gegen Montenegro das Heimrecht. Aus diesem Grund tendieren wir zu einem knappen Sieg der Gastgeber.

Unser Tipp & Prognose: Sieg Türkei – Quote bei Netbet: 1.53


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Mai 24, 2016: Abgeheftet unter Länderspiele Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,