Quoten USA – Deutschland & Prognose 2015 – Frauen WM 2015

copa americaAm Mittwochmorgen, den 01. Juli um 01:00 Uhr, also zu später Nachtstunde, kämpft die deutsche Nationalmannschaft der Mädels um den Einzug ins Finale der Fußball Weltmeisterschaft der Frauen. Als Gegner sieht sich die deutsche Mannschaft dem Vizeweltmeister USA gegenüber. Im Grunde ist es das vorgezogene WM Finale der Damen. Die Begegnung zwischen beiden Teams wird in Montreal (Kanada) ausgetragen. Die US-Mädels setzten sich im Viertelfinale knapp gegen China durch. Die DFB-Frauen hatten mit Frankreich einen weitaus schwereren Gegner vor der Brust und lösten das Halbfinalticket glücklich nach Elfmeterschießen. Vor allem im ersten Durchgang lieferte die Mannschaft von Trainerin Neid eine äußerst schwache Leistung ab, fing sich dann aber wieder ab Mitte der zweiten Halbzeit.

Teamcheck USA

Die Frauen der US-Auswahl konnten bislang ihrer Favoritenrolle gerecht werden und sind bis dato bei der Damen WM 2015 in Kanada noch ungeschlagen. In der Gruppe D siegten die US Mädels knapp gegen Nigeria (1:0) und fuhren einen recht souveränen 3:1 Sieg gegen Australien ein. Mit Schweden wurden nach einem 0:0 Unentschieden die Pünktchen geteilt. Im Achtelfinale wartete dann Kolumbien, das beim 2:0 Sieg keine große Hürde darstellte. In der Runde der letzten Acht mussten sich die US-Auswahl mit China messen und Carli Lloyd von den Houston Dash ebnete mit dem einzigen Treffer im Spiel den Einzug ins Halbfinale, wo jetzt Deutschland wartet.

Auch bei der letzten Fußball Weltmeisterschaft 2011 erreichte die US-Mädels das Finale, wo man jedoch Japan mit 1:3 unterlag.

Teamcheck Deutschland

Die deutschen Frauen wollen es den Männern, nach dem Gewinn der Fußball WM 2014 in Brasilien, natürlich gleich davon und unbedingt den WM Titel sichern. In der Vorrunde bekamen es die deutschen Mädels mit der Elfenbeinküste, Thailand und Norwegen zu tun. Gegen die Afrikanerinnen und Asiatinnen wurden mehr als souveräne Siege eingefahren. So schlug man die Elfenbeinküste mit 10:0 und bezwang Thailand mit 4:0. Lediglich gegen Norwegen wurden die Punkte nach einem leistungsgerechten 1:1 Unentschieden geteilt. Im Achtelfinale musste die Neid-Elf gegen Schweden ran und hatte mit den Skandinavierinnen beim 4:1 Sieg keine Probleme. Der erste richtig dicke Brocken wartete mit Frankreich im Viertelfinale und wenn man ehrlich ist, waren die Französinnen das bessere Team. Vor allem in den ersten 45 Minuten waren die DFB-Mädels komplett von der Rolle und können sich glücklich schätzen, dass man nicht zurücklag. So war auch der Führungstreffer für Frankreich durch Necib in der 64. Minute nicht sonderbar verwunderlich. Der Rückstand wirkte dann wie ein Weckruf und plötzlich fing die deutsche Auswahl mit dem Fußballspielen an. In der 84. Minute traf Sasic per Elfmeter (Handelfmeter) zum 1:1 Ausgleich und es ging in die Verlängerung. Hier fielen keine Tore. Also musste das Elfmeterschießen entscheiden, wo die starke Nadine Angerer den letzten Schuss der Französinnen vom Punkt hielt.

Für das Halbfinale gegen die USA kann Trainerin Neid wieder mit Saskia Bartusiak planen. Gegen Frankreich fiel die Innenverteidigerin noch gesperrt aus. Dafür ist der Einsatz von Dzsenifer Marozsan nicht sicher (Bänderdehnung).

USA – Deutschland Wettquoten

Sieg USA 2,90

Unentschieden 3,20

Sieg Deutschland 2.45

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Frauen WM 2015 & Fazit

Einen Favoriten stellt dieses Duell nicht. Unserer Ansicht nach treffen hier die beiden Top-Favoriten, die im Turnier verblieben sind, aufeinander. Die DFB-Mädels konnten mit Frankreich bereits einen der Mitfavoriten eliminieren und werden jetzt natürlich enorm motiviert sein. Die US-Mädels stellen die beste Defensive, Deutschland auf der anderen Seite die brandgefährlichste Offensive. In diesem Duell kann alles passieren. Bei derartig starken Mannschaften, die sich auf Augenhöhe begegnen, ist es wahrscheinlich, dass auf beiden Seiten mindestens ein Tor fallen wird.

Unser Tipp & Prognose: Beide Teams treffen? JA – Quote bei Bet365: 2.10


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Juni 30, 2015: Abgeheftet unter Sportwetten Tipps Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,