Quoten Barcelona – Atletico Madrid & Prognose 2015

copa del rey tippDer spanische Pokal, die Copa del Rey, schreibt bereits das Viertelfinale. Am morgigen Mittwochabend, den 21. Januar um 22:00 Uhr, kommt es zum Aufeinandertreffen der beiden spanischen Spitzenclubs Barcelona und Atletico Madrid. Das Hinspiel des Viertelfinals wird im Camp Nou, Heimstätte von Barca, ausgetragen. Auf dem Weg bis in die Runde der letzten Acht präsentierten sich die Katalanen sehr souverän und spielten Huesca (12:1 nach Hin- und Rückspiel) sowie den FC Elche (9:0 nach Hin- und Rückspiel) an die Wand. Mit Atletico Madrid wartet nun jedoch ein ganz anderes Kaliber.

Der amtierende spanische Meister hatte einen wesentlich steinigeren Weg zum beschreiten. Gegen CE L`Hospitalet tat sich die Simeone-Elf schwerer als man vielleicht dachte – Vor allem im Rückspiel. Am Ende stand in der Summe jedoch ein 5:2. In der nächsten Runde wartete dann der unliebsame Stadtrivale Real Madrid. Im Hinspiel bezwang man die Königlichen mit 2:0 und im Rückspiel holte Atletico ein starkes 2:2 Unentschieden, das den Weg ins Viertelfinale freimachte.

Teamcheck Barcelona

Bislang gaben sich die Katalanen in der Copa del Rey noch keine Blöße. Alles verläuft nach Plan. Im Hinspiel gegen den FC Elche gewann der FCB klar und souverän mit 5:0, sodass das Rückspiel nur noch reine Formsache war (4:0). Beim Auswärtssieg trafen zum klaren Sieg Mathieu (20.), Roberto (39.), Pedro (42. Elfmeter) und Adriano (92.).

In der Primera Division feierte die Enrique-Elf zuletzt ein 4:0 bei La Coruna. Damit rangiert der FCB auf den zweiten Tabellenrang mit 44 Punkten und 48:9 Toren. Auf den Spitzenreiter und Erzfeind Real Madrid hat man nur einen Zähler Rückstand. Allerdings muss man festhalten, dass die Königlichen bislang ein Spiel weniger ausgetragen haben. Offensiv technisch stellt Barcelona die zweitstärkste Offensive nach dem Tabellenführer Real Madrid. Was die Abwehrleistung betrifft, kassierte keine Mannschaft weniger Gegentore als Barca. Im eigenen Wohnzimmer spielen die Katalanen stark auf und verbuchen eine Bilanz von 8 Siegen und nur eine Niederlage.

Xavi und Thomas Vermaelen fallen für das Heimspiel gegen Atletico Madrid im Viertelfinale der Copa del Rey verletzungsbedingt aus.

Teamcheck Atletico Madrid

Atletico musste zuletzt in der Copa del Rey die Klingen mit Real Madrid kreuzen. Im Hinspiel siegte der amtierende Meister mit 2:0, sodass die Chancen zum Erreichen der nächsten Runde wahrlich nicht schlecht standen. Im Bernabeu gegen den unbeliebten Stadtrivalen reichte Atletico dann ein 2:2 Unentschieden, um ins Viertelfinale einzuziehen. Zwei Blitz Tore von Torres jeweils zum Beginn der beiden Spielhälften sicherten den Einzug. Auf Seiten der Königlichen trafen Ramos und Ronaldo. Zu mehr sollte es am Ende auch nicht mehr reichen.

In der spanischen Primera Divison hat Atletico bislang das Nachsehen und liegt hinter den beiden spanischen Spitzenclubs Barcelona und Real Madrid auf Platz 3. In der laufenden Saison konnte die Simeone-Elf bislang 41 Punkte einsammeln bei einem Torverhältnis von 37:18. Der Rückstand auf Barcelona beträgt 3 Zähler und auf den Stadtrivalen sind es 4 Punkte. Nicht zu vergessen, Real Madrid hat ein Spiel weniger auf dem Buckel und würde im Falle eines Sieges bis auf sieben Punkte davonziehen. Am vergangenen Wochenende meisterte man in der Liga die Generalprobe zuhause gegen Granada mit 2:0. Nach Barca und Real stellt Atletico die drittbeste Offensive der Liga. Während man im eigenen Wohnzimmer eine Macht ist, spielt man auf des Gegners Platz durch recht durchwachsen und verbucht 5 Siege, 1 Remis und 3 Niederlagen. Außerdem lahmt in der Ferne die Offensive und erzielte „nur“ 13 Treffer.

Für das Auswärtsspiel bei Barcelona fallen verletzungsbedingt Cristian Ansaldi und Cani aus.

Barcelona – Atletico Madrid Wettquoten

Sieg Barcelona 1,50

Unentschieden 4,50

Sieg Atletico Madrid 6,00

(alle Quoten von Bet365)

Prognose Copa del Rey & Fazit

Barcelona startet als Favorit in das Duell der Copa del Rey gegen Atletico Madrid. Diese Begegnung gab es bereits am vorletzten Spieltag der Primera Division und schon hier konnten sich die Katalanen im eigenen Wohnzimmer mit 3:1 durchsetzen. Während Barca zuhause sehr stark ist, liest sich die Bilanz von Atletico auf des Gegners Platz doch recht durchwachsen. Unterschätzen darf man die Simeone-Elf dennoch nicht. Trotz alle dem rechnen wir mit einem Heimsieg für Messi & Co.

Unser Tipp & Prognose: Sieg Barcelona – Quote bei Interwetten: 1.60


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!


Januar 20, 2015: Abgeheftet unter Spanien Keine Kommentare
Schlagwörter: , ,